Herzogin Kate: Geheime Botschaft an Meghan & Harry

Die Ehefrau von Prinz William scheint nur einen Wunsch zu haben

Das Verhältnis zwischen Prinz William, 37, Herzogin Kate, 38, Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, ist seit dem Megxit angespannter denn je. Davon scheint aber vor allem Kate jetzt ein für alle Mal genug zu haben ...

Friedensangebot nach Megxit?

Wann kehrt bei den Royals endlich Ruhe ein? Eine Frage, die sich seit dem Megxit wohl viele stellen dürften. Der Rücktritt von Herzogin Meghan und Prinz Harry Anfang Januar soll die Mitglieder der britischen Königsfamilie nur noch mehr voneinander entfernt haben. Vor allem zwischen Harry und seinem älteren Bruder William soll seither Eiszeit herrschen.

Der künftige Thronfolger soll laut Medienberichten schwer enttäuscht darüber sein, dass sein jüngerer Bruder ihn nicht über sein Vorhaben informiert habe. Außerdem sei für ihn klar, dass Herzogin Meghan seinen Bruder zu dieser drastischen Entscheidung gebracht habe.

 

 

Mehr zu den britischen Royals:

Was an den Medienberichten dran ist und wie das Verhältnis zwischen den Brüdern und zwischen Kate und Meghan wirklich ist, ist unklar. Fakt ist aber, dass Prinz William und Herzogin Kate aktuell offenbar lieber in Dublin unterwegs sind, als Zeit mit Prinz Harry und Herzogin Meghan zu verbringen, die für ihre letzten offiziellen Termine als Royals von Kanada nach London gereist sind. Ungünstiger Zufall oder doch pure Absicht? Das wissen wohl nur William und Kate selbst.

Geheimes Friedensangebot an Harry & Meghan

Doch jetzt scheint es, als habe vor allem Kate ein für alle Mal genug von den Konflikten innerhalb ihrer Familie. Die Dreifach-Mama, die aktuell gemeinsam mit ihrem Mann für einige Termine in Irland unterwegs ist, symbolisierte jetzt, dass sie sich nach Ruhe und Frieden sehnt - und zwar mit ihrem Outfit!

Denn sowohl bei ihrer Ankunft in Dublin, als auch beim gestrigen Treffen mit Präsident Michael D Higgins entschied sich Kate für Kleider in Grün. Dass sich die 38-Jährige willkürlich für diese symbolträchtige Farbe entschied, scheint unwahrscheinlich, denn die Royals wissen wohl besser als jeder andere, was sie mit ihren Looks aussagen könnten. Dementsprechend scheinen die grünen Kleider der Dreifach-Mama kein Zufall zu sein, denn: Kaum eine Farbe steht mehr für Hoffnung, Zuversicht und Harmonie, als grün.

Zudem wäre es nicht das erste Mal, dass sich hinter dem Look der Stilikone eine geheime Botschaft versteckt. Mit ihrem roten Kleid, das sie kurz nach der Geburt von Söhnchen Prinz Louis trug, gedachte sie beispielsweise ihrer verstorbenen Schwiegermutter Lady Diana (†36), die nach der Geburt von Prinz Harry im Jahr 1984 ein ähnliches Kleid trug.

© Getty Images; dpa picture alliance

Was Prinz Harry und Herzogin Meghan dazu sagen? Das wird sich wohl in den nächsten Tagen zeigen, denn William und Kate sollen kommenden Freitag (6. März) nach England zurückkehren und werden dort wieder auf die Royal-Aussteiger treffen ...

Glaubst du, dass sich Herzogin Kate wünscht, sich mit den Sussexes zu vertragen? Nimm an unserem Voting teil!

Glaubst du, dass sich Herzogin Kate wünscht, sich mit den Sussexes zu vertragen?

%
0
%
0