Herzogin Kate & Meghan Markle sind schon beste Freundinnen!

Insider verrät: „Sie sind sehr eng und lieben ihre Frauenabende“ 

Meghan Markle, 36, muss für ihr neues Leben an der Seite von Prinz Harry, 33, einiges aufgeben. Doch neben den ganzen Verlusten hat die Schauspielerin auch eine neue beste Freundin gewonnen: Herzogin Kate, 35. 

Meghan Markle krempelt ihr Leben für Prinz Harry um 

Nach der Verlobung mit Prinz Harry verändert sich einiges für Meghan Markle. Nachdem sie bereits ihren Job bei der Erfolgsserie „Suits“ aufgegeben hat, verkaufte sie erst kürzlich ihre Villa in Toronto. Doch das noch nicht genug - auch ihren geliebten Hund musste die baldige Herzogin in Kanada zurücklassen, weil der zu alt ist zum Fliegen. 

Diese ganze Veränderung ist schwieriger für Meghan als die meisten Leute realisieren. Sie musste einige riesige, lebensverändernde Entscheidungen treffen,

so ein Insider gegenüber „Life&Style“

 

„Herzogin Kate gibt ihrer neuen besten Freundin Ratschläge“

Doch neben den ganzen Verlusten und dem neuen Leben in der britischen Königsfamilie, scheint die hübsche Brünette auch eine neue beste Freundin gewonnen zu haben: Herzogin Kate. Die Ehefrau von Prinz William hilft der Amerikanerin wo sie kann.

Kate hat Meghan unter ihre Fittiche genommen und achtet wirklich rührend auf sie. Sie gibt ihrer neuen besten Freundin Ratschläge bezüglich dessen, was auf sie zukommt. Sie sind sehr eng und lieben ihre Frauenabende,

so eine weitere Quelle. Die Frauenabende verbringen die beiden bürgerlich geborenen Frauen meistens im Soho House in London. Dort sollen die beiden erst kürzlich zusammen getrunken und gelacht haben.

Herzogin Kate und Meghan Markle planen den Junggesellinnenabschied 

Und wie es bei Frauen so üblich ist, wurde bei dem Abend natürlich über Männer geredet. Dabei ging es um Harry, William und sogar ihre Ex-Freunde. 

Was aber viel wichtiger für Meghan ist, ist ihr Junggesellinnenabschied! Um der Queen zu gefallen, will die 36-Jährige auf jeden Fall, dass es eine zivilisierte Party wird.

Aber sie ist hin- und hergerissen, weil sie auch möchte, dass es ein Spaß wird, an den sich alle erinnern werden. Kate schlug vor, dass sie die Party im Soho House machen sollte, weil die Queen nicht erfahren würde, was hinter geschlossenen Türen passiert,

meint der Insider zu wissen.  

 

 

„Harry nennt Kate oft die ‘königliche Partyplanerin’“

Die Frauen treffen sich auch oft in dem Haus von Kate und William und sprechen über Meghans anstehende Hochzeit mit Prinz Harry. Kate hilft ihrer Schwägerin in spe bei der Planung.

Harry nennt Kate oft die ‘königliche Partyplanerin’ wegen ihrer Erfahrung und ihrer Beziehungen. Sie hat ein unglaubliches Auge fürs Detail,

so der Insider. Meghan habe Kate auch über ihre Schwangerschaften ausgefragt und verraten, dass sie es nicht erwarten kann, selbst Mama zu sein. 

Um sich das strenge Seiten lange Protokoll bis zu ihrer Hochzeit zu verinnerlichen, schaut Meghan angeblich die Netflix-Serie “The Crown”. 

Wir freuen uns jetzt schon auf die Hochzeit am 19. Mai 2018

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!