Herzogin Kate: Showdown mit der Queen auf Sandringham!

Großer Weihnachtszeit-Eklat bei den britischen Royals wegen Meghan

Jetzt reicht’s! Die Sonderbehandlung von Herzogin Meghan, 37, geht ihrer Schwägerin Kate, 36, gehörig gegen den Strich. Nun droht die Situation ausgerechnet an Weihnachten zu eskalieren …

Queen Elizabeth: Seitenhieb gegen die Eltern von Herzogin Kate?

Alles, wofür Herzogin Kate jahrelang kämpfen musste, wird ihrer neuen Schwägerin einfach so auf dem Silbertablett serviert. Kein Wunder, dass die 36-Jährige darüber „not amused“ ist. Das Fass zum Überlaufen brachte jetzt die Einladung der Queen für Meghans Mutter Doria Ragland, Weihnachten mit der Königsfamilie auf Schloss Sandringham zu verbringen. Ein Palast-Insider verrät gegenüber der US-„InTouch“:

Am Weihnachtsfeiertag bemühen sich Kate und William sehr, die Zeit zwischen den Middletons und dem königlichen Haushalt aufzuteilen. Die Dinge wären viel einfacher, wenn alle unter einem Dach wären,

Kate soll die Einladung als Seitenhieb gegen ihre Eltern betrachten: „Sie ist absolut sauer - nicht ein einziges Mal hat ihre Familie Weihnachten auf Sandringham verbracht!“, so die Quelle weiter.

 

Embed from Getty Images

 

Wird Herzogin Meghan bevorzugt?

Kate soll schon auf 180 gewesen sein, als Meghan im vergangenen Jahr bei der Weihnachtsfeier der Royals dabei sein durfte, obwohl sie noch nicht mit Prinz Harry verheiratet war. Die Dreifach-Mutter war in den acht Jahren, die sie mit William vor der Hochzeit zusammen war, nie eingeladen. 

In Kates Augen gibt es eine Regel für Meghan und eine andere für die Middletons,

so der Insider.

 

Embed from Getty Images

 

Zwar verstehe Kate natürlich, dass die 62 Jahre alte Doria außer Meghan keine Kinder hat, mit denen sie feiern könnte, „aber sie findet trotzdem, dass Meghan es zu leicht hat im Vergleich zu dem, was sie durchmachen musste.

 

 

„Doria bekommt bereits Magenschmerzen, weil der Druck so groß ist“

Derweil macht sich Doria schon jetzt Sorgen. Denn Weihnachten mit der Queen wird anstrengender sein, als alle bisherigen Treffen mit der Monarchin.

Sie weiß, dass alle Augen auf sie gerichtet sein werden. Sie spricht ständig via FaceTime mit Meghan und fragt, was sie anziehen soll, was für Geschenkideen sie hat und bekommt bereits Magenschmerzen, weil der Druck so groß ist.

Oh, oh! Bei so viel Drama ist ein Weihnachts-Eklat bei den Royals definitiv vorporgrammiert ...

 

Kannst du verstehen, dass Kate sauer ist? Nimm an unserem Voting teil!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Herzogin Meghan & Herzogin Kate: Zerbricht jetzt die Royal Family?

Herzogin Kate: Sie fühlt sich betrogen von Herzogin Meghan!

Irres Gerücht: Herzogin Kate zeitgleich mit Meghan schwanger

Kannst du verstehen, dass Kate sauer ist?

%
0
%
0