Herzogin Kate: Will sie Meghan damit eins auswischen?

Ganz anders als ihre Schwägerin

Herzogin Kate, 39, und Meghan Markle, 40, werden wohl keine besten Freundinnen mehr - zu tief sitzen gegenseitige Verletzungen. Nun könnte Kate etwas tun, was Meghan äußerst unangenehm sein dürfte.

  • Herzogin Kate und Schwägerin Meghan Markle sollen sich nie so richtig verstanden haben.
  • Im Interview mit Oprah Winfrey war Kate eines der wenigen Mitglieder der Königsfamilie, die Meghan beim Namen nannte.
  • Rächt sich die Herzogin von Cambridge jetzt auf ihre ganz eigene Art an Meghan?

Herzogin Kate: Zoff mit Meghan 

Herzogin Kate ist bei den Briten extrem beliebt: Wegen ihrer würdevollen Art und ihrem Talent dafür, in den richtigen Momenten oft die richtigen Worte zu finden, ist sie beim Volk wesentlich populärer als etwa Prinz Charles Frau Herzogin Camilla. Das hat auch die Königsfamilie inzwischen erkannt: Kate gilt mittlerweile als eine Art Geheimwaffe der Royals. Wann immer es darum geht, für positive Schlagzeilen zu sorgen, wird die Herzogin von Cambridge vorgeschickt.

Angeblich soll es für Meghan und Harry während ihrer Zeit am Hof ein riesen Aufreger gewesen sein, dass sie sich den Cambridges gegenüber ständig benachteiligt fühlten. Seit Harrys und Meghans Flucht aus Großbritannien gibt es immer wieder Gerüchte um ein Fernduell zwischen den Schwägerinnen - und das könnte nun in eine neue Runde gehen.

Herzogin Kate: Ihr großer Tag steht kurz bevor 

Denn in wenigen Tagen steht für Kate ein wunderbares Ereignis an: Am 9. Januar wird sie 40 Jahre alt! Ein runder Geburtstag, den sie eigentlich gebührend feiern sollte. Doch bisher gibt es erstaunlich wenig Informationen darüber, wie die zukünftige Königin ihren großen Tag verbringen möchte. Royal-Experte Duncan Larcombe hat dazu seine ganz eigenen Vermutungen. Er findet: "Kate und William sind nicht der Typ Leute, der weggeht, für sich feiert und die Kinder zu Hause lässt.

Da große Feste in diesen unsicheren Corona-Zeiten ohnehin kaum möglich sind, scheint es also so, als würde Kate den Tag einfach entspannt mit George, Charlotte, Louis und Ehemann William verbringen. Wenn das stimmt, wäre der Unterschied zu Meghans Art und Weise, ihren Geburtstag zu feiern, wirklich auffällig.

 

 

Herzogin Kate: So feierte Meghan 

Für Meghan stand ihr runder Geburtstag bereits vor einigen Monaten an. Am 4. August wurde sie ebenfalls 40 Jahre alt. Die Herzogin von Sussex nutzte die Gelegenheit, um ihre "40x40"-Initiative vorzustellen, bei der Prominente anboten, Frauen Tips dafür zu geben, wie sie nach einer Schwangerschaft schnell wieder den Einstieg ins Berufsleben finden konnten. 

 Zuletzt gab es einigen Wirbel um das Projekt, denn: Obwohl es nun bereits mehrere Monate lang läuft, ist nichts darüber bekannt, wie erfolgreich es ist. Der Vergleich zu Harrys und Meghans Millionen-Deals mit Spotify, Netflix und Penguin-Randomhouse, bei dem die beiden bisher ebenfalls nicht viel geliefert haben, drängt sich da natürlich auf.

Herzogin Kate: Das macht sie anders als Meghan 

Kate dagegen hat erst kürzlich bewiesen, wie man ein erfolgreiches Wohltätigkeitsprojekt betreut. Beim von ihr organisierten Weihnachtskonzert setzte die Herzogin von Cambridge sich sogar selbst ans Klavier, um ihre Wertschätzung für die Helden der Corona-Pandemie zum Ausdruck zu bringen. Und ihren Geburtstag, so hört man, will sie ebenfalls ganz anders verbringen als ihre Schwägerin

 Duncan Larcombe sagt:

Ich glaube für Kates Geburtstag gilt das Gleiche wie für Weihnachten: Es wird klein sein und sich nur auf die Familie konzentrieren.

Kate könnte hier also wieder einmal beweisen, dass sie scheinbar besser als Meghan begriffen hat, was es bedeutet, eine Herzogin zu sein. Denn dazu gehört auch, sich manchmal einfach zurückzunehmen und die kleinen Momente zu genießen.

Mehr zu Herzogin Kate liest du hier:

Herzogin Kate: Beunruhigende Aussage über William

Herzogin Kate: William gesteht Fehltritt

Herzogin Kate: Schlag ins Gesicht für Meghan 

Verwendete Quellen: Express

Glaubst du, dass Kate ihren Geburtstag trotz allem groß feiert?

%
0
%
0