Herzogin Meghan: Es ist vorbei!

ER zieht einen Schlussstrich

09.08.2020 08:30 Uhr

Herzogin Meghan, 39, ist mit ihrem Vater Thomas Markle, 76, total zerstritten. Die Fronten sind verhärtet! Meghans Vater hat eine Versöhnung jetzt tatsächlich aufgegeben …

Thomas Markle über Meghan & Harry: "Peinlich!"

Thomas Markle sprach sich immer wieder öffentlich gegen seine Tochter Meghan aus. Klar, dass Meghan DAS ein Dorn im Auge war. Nachdem Harry und Meghan der königlichen Familie den Rücken kehrten und mit dem Megxit für ein royales Beben sorgten, rechnete Thomas Markle Ende Januar in "Good Morning Britain" mit dem Paar ab:

Ihre Entscheidung halte ich für peinlich.

Jetzt soll Meghans Vater nachgelegt haben …

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

Herzogin Meghan: Das war’s!

Gegenüber "The Mirror" packte Meghans Halbbruder, Thomas Markle Jr., aus, dass ihr Vater mit Meghan abgeschlossen habe. Bitter!

Er vertraut ihr nicht und will sie wegen der Lügen, Manipulationen und Täuschungen nicht mehr an sich heranlassen.

Eine Versöhnung strebe Thomas Markle nicht mehr an. Für Meghans Vater sei aber nach wie vor traurig, dass er Enkel Archie nicht zu Gesicht bekommen wird …

Glaubst du, Meghan und ihr Vater werden sich noch einmal annähern?

%
0
%
0