Herzogin Meghan: Geheimplan enthüllt!

Der Palast bremste sie damals aus

Herzogin Meghan, 39, und Ehemann Prinz Harry, 36, packten im Interview mit Talk-Legende Oprah Winfrey, 67, über ihren royalen Rückzug aus. Nun kommt heraus, dass Meghan schon vor Jahren ein Enthüllungsinterview plante. Es scheint, als gehe ihr Plan dieses Jahr endlich auf!

Herzogin Meghan: TV-Interview seit 2019 in Planung

Am 07. März 2021 wird das langersehnte Enthüllungsinterview von Herzogin Meghan und Prinz Harry, welches sie mit Oprah Winfrey führten, ausgestrahlt. Damit wagen die Royals einen Schritt, den sich andere Mitglieder der königlichen Familie noch nie trauten: Sie packen über den Palast aus!

Doch offenbar ist die Idee für dieses Interview nicht erst seit Kurzem im Kopf der Herzogin. Ein Insider verriet demnach der "DailyMail", dass die ehemalige Schauspielerin bereits 2019 nach der Geburt ihres Sohnes Archie mit dem Gedanken spielte, ein offenes TV-Interview mit ihrer Freundin und CBS-Moderatorin Gayle King zu führen. 

Mehr über Herzogin Meghan:

Herzogin Meghan: der Palast stellte sich ihr in den Weg

Meghans Interview-Idee wurde damals jedoch vom britischen Palast abgeschmettert. Angeblich machten die PR-Angestellten des Königshofes der Herzogin klar, dass das Führen eines Interviews mit einem US-Sender die "britische Presse entfremden" könnte. Des Weiteren wurde Meghan darauf hingewiesen, dass ihre Position es nicht erlaube, derartige Projekte zu planen. Genau solche Differenzen sollen dazu geführt haben, dass sich Meghan und Harry immer weiter von dem Palast entfernten. Gayle King hat trotz der auf Eis gelegten Pläne jedoch nicht aufgegeben und mit Oprah Winfrey gemeinsam an der Idee festgehalten. So kommt es nun nach dem Vollziehen des 'Megxits' endlich zwei Jahre später, zum ersehnten Interview und Harry und seine Ehefrau können endlich Klartext reden:

Es ist das, was die Sussexes schon lange wollten - um ‘unser Leben, unseren Weg’ zu präsentieren.

Es scheint, als ginge Meghans Plan nun mit einigen Jahren Verzögerung endlich auf und sie kann frei über ihre Erfahrungen am Königshof auspacken. Was genau das Paar alles bei dem Interview auspacken wird, bleibt abzuwarten. Eins ist sicher: Dieses Interview wird in die Geschichte eingehen!

Glaubst du die Angst der britischen Royals vor Meghans und Harrys Interview ist berechtigt?

%
0
%
0