Herzogin Meghan & Prinz Harry: "Sie erwartet Zwillinge"

Palast-Insider verrät: "Die Babys sind Mädchen!"

Der absolute Baby-Hammer! Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, sollen im Frühjahr Eltern von Zwillingen werden. Seit unfassbaren 589 Jahren gab es keine Twins mehr bei den Royals! Doch eine Frau im Palast ist diese Nachricht offenbar ein Dorn im Auge ...

Herzogin Meghan soll Zwillinge erwarten!

Doppeltes Glück bei den Royals? Ein Angestellter aus dem Palast bringt jetzt die Gerüchteküche zum Brodeln. Er soll Meghan geraten haben, die Sachen fürs Kinderzimmer gleich doppelt zu bestellen – und zwar in Pink. Geht's noch eindeutiger? Die Frau von Prinz Harry soll sich erst vor Kurzem untersucht haben.

Dort erfuhr Meghan die schockierende Neuigkeit, dass sie Zwillinge erwartet – und die Babys sind Mädchen,

so die unbekannte Quelle gegenüber dem "National Enquirer". Nicht nur die Engländer – die ganze Welt würde ausrasten. Denn: Seit 589 Jahren gab es keine Zwillinge mehr im Palast.

 

Embed from Getty Images

Die Queen soll die News zuerst erfahren haben

Meghan und Harry sollen in der Weihnachtszeit von der Zwillings-Nachricht erfahren haben. Die Ex-Schauspielerin konnte die News danach aber nicht einfach herausposaunen. Denn: In England wird zuerst die Queen informiert.

Sie platzte mit der Neuigkeit heraus, und Königin Elizabeth gratulierte. Ihre Majestät sagte, sie würde zwei Gläser Champagner beim Weihnachtsessen erheben, versprach aber, bis zu dem Tag nichts über die Zwillinge zu verraten. Dann erzählte Meghan es der Queen vor dem Rest der Familie am Feiertag.

Auch wenn sich die werdenden Eltern noch nicht zu ihren vermeintlichen Babys geäußert haben, sind Zwillinge bei den Royals zwar selten, aber nicht unwahrscheinlich. Auf der Seite von Prinz Harrys Mutter liegen Zwillinge in der Familie. Dianas Bruder Charles Spencer hat eineiige Zwillingstöchter, und Harrys Ur-Großvater mütterlicherseits, Edmund Maurice Burke Roche, hatte einen eineiigen Zwilling. Sind Meghan & Harry die Nächsten? Wer weiß!

 

Herzogin Kate kocht vor Wut

Es gibt im Palast eine Frau, die von den Zwillingen angeblich nichts hören will: Herzogin Kate. Auch wenn die schöne Brünette und ihr Mann William bereits drei Kinder haben, soll sich die 36-Jährige schon immer Zwillinge gewünscht haben. Dass das doppelte Glück jetzt ausgerechnet bei Meghan eintreffen soll, sei ihr ein Dorn im Auge.

Sie wollte immer selbst Zwillinge haben, und es macht sie wütend, dass Meghan in den Palast walzte und immer kriegt, was sie will,

sagt der Insider dem Portal. In wenigen Monaten werden die Royal-Fans wissen, ob es im Palast wirklich zu einem Baby-Wunder kommt ... 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan: Knallharte Ehe-Regeln für Prinz Harry!

Herzogin Meghan: Weinte sie sich bei Michelle Obama aus?

Herzogin Meghan: Ihre königliche Hölle

Herzogin Meghan: Horror-Weihnachten mit der Queen

Herzogin Meghan: "Mit der will man nicht befreundet sein"

 

Glaubst du, Meghan und Harry bekommen Zwillinge?

%
0
%
0