Herzogin Meghan: Sie bricht ihr Schweigen

Erstes TV-Interview bei "Good Morning America"

Nach dem Megxit und dem Umzug in die USA wird Herzogin Meghan, 38, heute das erste Mal wieder vor die Kamera treten und bei "Good Morning America" ein exklusives Interview geben …

Kommt jetzt das große Enthüllungsinterview?

Ist es jetzt soweit? Wird Herzogin Meghan der Öffentlichkeit verraten, was sich in den letzten Monat wirklich alles hinter den Kulissen abgespielt hat? Und werden wir jetzt alle Hintergründe zum Megxit erfahren? Schon vor einiger Zeit berichteten britische Medien von einem geplanten Enthüllungsinterview für eine Million Dollar. Angeblich plane die 38-Jährige damit in die Fußstapfen ihrer verstorbenen Schwiegermutter Prinzessin Diana (†36) zu treten.

Geführt werden solle das Interview von Talk-Ikone Oprah Winfrey, die ein sehr gutes Verhältnis zu Meghan und Ehemann Prinz Harry, 35, pflegt. Den hohen Erlös wolle die Schauspielerin angeblich spenden, um die Gunst der Öffentlichkeit zurück zu gewinnen.

Mehr zu Herzogin Meghan:

 

 

Herzogin Meghan spricht über ihren neuen Film

Tatsächlich wird Meghan heute, am 20. April, bei "Good Morning America" das erste Mal seit dem Megxit vor die Kamera treten. Allerdings wird es in dem TV-Interview vorrangig um ihre Rolle als Synchronsprecherin in ihrem neuesten Film "Elephant" bei Disney+ gehen.

Ob Meghan auch einen kleinen Einblick in ihr Privatleben gibt, ist derzeit nicht klar. Allerdings wird es interessant sein zu sehen, wie insgesamt die Stimmung der Herzogin ist. Und vielleicht wird es auch den einen oder anderen Kommentar zu Harry und Archie und ihrem neuen Leben in L.A. geben …

 

Glaubst du Meghan wird auch über ihr Privatleben sprechen?

%
0
%
0