Herzogin Meghan: So mies hintergeht sie Prinz Harry!

Insider offenbart "Er fühlt sich gedemütigt"

Unglaublich! Herzogin Meghan, 37, leistete sich jetzt einen fiesen Vertrauensbruch, den ihr Prinz Harry, 34, so schnell sicherlich nicht verzeihen kann …

Herzogin Meghan: Drama um ihren Verlobungsring

Er hatte sich so viel Mühe mit dem Verlobungsring gegeben, sich so viele Gedanken gemacht - und jetzt ließ Herzogin Meghan das Schmuckstück ändern. Prinz Harry soll geschockt gewesen sein.

Er verstand nicht, warum sie ihn ändern wollte,

verrät ein Insider gegenüber dem "Star"-Magazin.

 

 

"Harry versucht den Ärger runterzuschlucken, aber lange wird er es nicht mehr können"

Was aber noch viel schlimmer ist: Das neue, mit kleinen Diamanten besetzte, dünnere Band sei nun "fast identisch" mit dem Ring, den Meghans Ex-Ehemann Trevor Engelson ihr einst gegeben hatte.

 

Embed from Getty Images

 

Das passt Harry natürlich gar nicht, besonders, da er erst im Nachhinein von der Ähnlichkeit erfuhr. Er fühlt sich gedemütigt und kann es nicht verstehen, warum sie eine Erinnerung an Trevor haben wollte. Harry versucht den Ärger runterzuschlucken, aber lange wird er es nicht mehr können.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Herzogin Meghan: Nanny-Fiasko um Baby Archie

Herzogin Meghan: Schlimme Demütigung