Herzogin Meghan: So treibt sie einen Keil zwischen William & Harry

Zerstört sie jetzt das royale Weihnachtsfest?

Ärger im Palast! Herzogin Meghan soll die Beziehung von Prinz William (l.) und seinem Bruder Harry zerstören ... Das Lachen soll Prinz William und seiner Liebsten Kate schon lange vergangen sein! Das letzte gemeinsame Bild der royalen Familie wurde vor rund einem Monat aufgenommen. Ein deutliches Zeichen für einen Beef?!

Alles andere als besinnlich! Bei den Royals soll der Haussegen kurz vor Weihnachten ordentlich schief hängen. Der Grund: Herzogin Meghan, 37. Es kursieren seit Wochen Gerüchte, dass Meghan sich im Palast wie ein Teufel verhalten soll. Jetzt soll sie schon die nächste Intrige geplant haben und Prinz Harry, 34, und William, 36, auseinander bringen wollen. Ein Skandal! Immerhin waren die Brüder immer ein Herz und eine Seele – wird das Weihnachtsfest bei den Royals ein absoluter Albtraum?

Herzogin Meghan: "Du hast Harry zerstört"

Die Queen soll im Palast auf den Tisch gehauen und Meghan eine saftige Ansage gemacht haben. Die ständigen Schlagzeilen um angebliche Streitigkeiten zwischen Herzogin Kate und Meghan habe die Queen nicht mehr lesen können.

Es war ein echter Schock im Buckingham Palast. Man will niemals in die privaten Räume der Queen zitiert werden. Die Sekretärin der Königin hatte das Treffen zwischen Ihrer Majestät und der Herzogin angesetzt. Die Queen sagte zu Meghan, dass sie ‚Harry zerstört‘ habe, indem sie sich zwischen ihn und Prinz William und Kate gedrängt habe. Niemand hat die Königin je so aufgebracht gesehen,

schildert ein Palast-Insider gegenüber "Star". Das letzte gemeinsame Foto von Harry, William und Kate ist über einen Monat her. Bevor Meghan in Harrys Leben trat, wurde das Trio viel häufiger gesichtet. Unbekannte Quellen sind sich sicher: Herzogin Meghan zeigt ihre eiskalte Seite und will einen Keil zwischen Harry und seinen geliebten Bruder treiben.

 

Embed from Getty Images

Kontrolliert Meghan ihren Harry?

Seit Jahren war es DIE Tradition bei den Royals: die Fasanenjagd kurz vor Weihnachten. Seit mehr als 20 Jahren waren Harry und William gemeinsam im Wald unterwegs. Herzogin Meghan setzt sich allerdings für das Wohl der Tiere ein und verbietet Harry den Griff zur Waffe. Angeblich ein No-Go für Bruder William!

Williams Meinung nach, ist es ein weiteres Beispiel dafür, dass sein jüngerer Bruder von seiner neuen Frau von seiner Familie weggezogen wird,

so ein Insider im Interview mit "Sunday Mirror".

 

Trauriger Umzug nach Windsor

Die ehemalige Schauspielerin scheint sich auch bei der Wahl ihres Wohnortes durchgesetzt zu haben. Sie und Harry kehren dem Kensington Palace – und damit William und Kate – den Rücken und ziehen nach Windsor aufs Land. Eine unbekannte Quelle verriet gegenüber "The Times":

Meghan hat klare Ansichten darüber, welche Interessen sie verfolgen will und das ist vielleicht das, was Harry teilt, aber nicht was William und Kate teilen.

Angeblich hat das Paar seine Koffer gepackt, um mehr Platz für die Familie zu haben – immerhin ist Meghan schwanger. Aber stimmt das wirklich?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan: Das ist der fiese Spitzname ihrer Angestellten

Herzogin Meghan: „Sie ist ein Teufel!“

Zoff bei Meghan & Kate: Das gab es noch nie

Was denkst du darüber?

%
0
%
0