Herzogin Meghan: Wunderschön bei Parade der Queen

Anders als Queen Elizabeth, Herzogin Kate und Camilla trug sie nicht blau

Herzogin Meghan, 36, ist erst seit wenigen Wochen offiziell Teil der britischen Königsfamilie. Ein wichtiger Termin im Kalender ist die Feier zum Geburtstag von Queen Elizabeth II., 92 – und diesen Auftritt meisterte sie mit Bravour.

Herzogin Meghan: „Trooping-the-Colour“- Premiere

Bei der „Trooping the Colour“-Parade der britischen Königsfamilie waren alle Augen auf Herzogin Meghan gerichtet. Schließlich war es das erste Mal, dass sie an der Geburtstagsparade von Queen Elizabeth teilgenommen hat. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Prinz Harry, 33, fuhr sie in einer Kutsche bei strahlendem Sonnenschein durch London. Sie trug ein blassrosafarbenes Kleid mit einem passenden Hut. Auffällig dabei war, dass Queen Elizabeth, Herzogin Kate und Camilla sich alle für hellblau entschieden hatten. 

Embed from Getty Images

 

William und Kate getrennt bei Parade

Anders als Prinz Harry und Herzogin Meghan nahmen Herzogin Kate und Ehemann Prinz William nicht gemeinsam an der Parade teil. 

 

 

Während Kate mit Schwiegermutter Camilla in einer Kutsche saß, ritt Pinz William neben seinem Vater Prinz Charles, 69, in der Parade mit.

.

 

 

Queen Elizabeth bei „Trooping the Colour“ allein

Seit 260 Jahren wird die "Trooping the Colour"-Parade zu Ehren des Geburtstages des britischen Monarchen abgehalten. Dieses Jahr saß Queen Elizabeth jedoch allein in ihrer Kutsche. Ihr Ehemann Prinz Philip hatte im letzten Jahr angekündigt, nicht mehr an großen Events teilnehmen zu wollen.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News