Kate fleht Meghan an: "Bitte lass Harry zu uns zurückkommen"

Diese Nachricht könnte nun alles verändern!

Medienberichten zufolge geht es Prinz Harry, 35, in seiner neuen Heimat nicht gut, er habe sogar einen Zusammenbruch erlitten. Nun soll er wieder Kontakt zu seiner Familie aufgenommen haben …

"William und Harry stehen telefonisch in Kontakt"

Wie steht es wirklich um die Ehe von Prinz Harry und Herzogin Meghan, 38? Immer wieder wird von Problemen berichtet, das Paar soll sich sogar in eine Therapie begeben haben. Ob die Insider-Informationen stimmen, ist unklar. Doch dass der 35-Jährige seine Heimat und seine Familie vermisst, steht wohl außer Frage. Royal-Expertin Katie Nicholl erklärte jetzt gegenüber "Entertainment Tonight", dass sich Harry und sein Bruder William, 37, sogar wieder angenähert haben sollen:

Es gab eindeutig viele heftige Risse in ihrer Beziehung, aber die Dinge sind besser geworden und ich weiß, dass William und Harry telefonisch in Kontakt stehen.

 

Embed from Getty Images

 

Auslöser für den ersten Schritt sei die Erkrankung ihres Vaters gewesen: "Da es Prinz Charles nicht gut ging, waren sie gezwungen, das Telefon in die Hand zu nehmen und sich wieder gegenseitig zu melden. Beide Seiten sind erleichtert, dass dieses Drama nun der Vergangenheit angehört."

Mehr zu Harry & Meghan:

 

 

 

Kate zu Meghan: "Bitte lass Harry zu uns zurückkommen"

Die Versöhnung könnte auch mit Harrys Einsamkeit in den USA in Verbindung stehen. Wie der "Globe" berichtet, soll sich der jüngste Sohn von Prinzessin Diana (†36) "verloren und alleine" fühlen, weil er in Los Angeles keine Freunde und Bekannte hat.

Ob er nun sogar über eine Rückkehr zu seiner Familie nachdenkt? Schließlich ist es für den britischen Royal deutlich schwieriger in seiner neuen Heimat Fuß zu fassen, als für seine Ehefrau Meghan. Die versucht gerade, ihre alte Hollywood-Karriere wieder aufleben zu lassen und hat bereits erfolgreich eine Disney-Dokumentation synchronisiert. Harrys Ängste hingegen soll sie nicht ernst nehmen.

 

 

 

Kate an Meghan: "Bitte lass ihn zu uns zurückkommen"

In Großbritannien wartet zudem seine Familie sehnlichst auf seine Rückkehr. Herzogin Kate soll Meghan sogar angefleht haben, dass Harry wiederkommen darf. Ein Palast-Mitarbeiter:

Wir haben gehört, dass sie Meghan eine Nachricht schrieb und sie bat: 'Bitte lass ihn zu uns zurückkommen.' Doch bisher hat es keine Antwort darauf gegeben.

 

Glaubst du Harry kommt irgendwann wieder zurück?

%
0
%
0