Kate & Meghan: Doppelter Baby-Hammer!

Überraschende Neuigkeiten aus London und L.A.

Gibt es endlich wieder Grund zur Freude bei den britischen Royals? Medienberichten zufolge soll sowohl Herzogin Meghan, 38, als auch Kate, 38, erneut Nachwuchs erwarten …

Hat sich Meghan künstlich befruchten lassen?

Wie die US-amerikanische "InTouch" berichtet, sollen die Herzoginnen Cambridge und Sussex beide schwanger sein. Für Kate wäre es Kind Nr. 4, für Meghan Baby Nr. 2.

Als die Frau von Prinz Harry, 35, am 10. Juli erstmals wieder in Beverly Hills gesichtet wurde - sie und Harry verließen ausgerechnet ein Ärztehaus, in dem ein Fruchtbarkeitsspezialist seine Praxis hat - trug die ehemalige "Suits"-Darstellerin ein weites weißes Kleid. Etwa, um eine kleine Kugel zu verstecken?

 

Embed from Getty Images

 

Es ist alles, worüber ihre Freunde reden,

verrät ein Insider. "Anscheinend haben sie eine künstliche Befruchtung gemacht, weil Meghan fast 39 ist und sie und Harry wollen, dass ihre Kinder nicht so weit auseinander sind."

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Herzogin Kate: "Sie wollte immer schon vier Kinder"

Auch in England sollen Prinz William, 38, und seine Kate ihre Familie vergrößern. Demnach war es wohl eine Überraschung, doch für Kate würde mit einem vierten Kind ein Traum wahr werden.

Sie wollte immer schon vier Kinder,

so eine Quelle. "Sie würde so gerne ein weiteres Mädchen haben. Sie und ihre Schwester Pippa stehen sich so nah - Kate wünscht sich das für Charlotte."

 

Embed from Getty Images

 

Auch Prinz Harry und seine Meghan sollen auf ein Mädchen hoffen. "Harry hat der Königin gesagt, dass er dafür betet, eine Tochter zu bekommen, die er Diana nennen wird."

Ob an den Insider-Aussagen wirklich etwas dran ist, erscheint allerdings fraglich. Für Herzogin Kate würde eine erneute Schwangerschaft mit ihrer Vorgeschichte und in ihrem Alter gesundheitliche eine große Herausforderung darstellen. Auch Meghan und Harry haben im Moment sicherlich einen ganz anderen Fokus in ihrem Leben. Dennoch wäre die Freude im Buckingham Palast und auch bei den britischen Bürgern sicherlich riesig, sollte es tatsächlich einen doppelte Baby-Sensation geben …

Glaubst du Meghan und Kate sind beide schwanger?

%
0
%
0