Meghan, Harry & Camilla: Das gab's noch nie!

Kann Prinz Charles' Ehefrau den Sussexes helfen?

Herzogin Meghan, 38, Prinz Harry, 35, und Herzogin Camilla, 72, sorgen für eine echte Premiere!

Harry, Meghan & Camilla: Termin zu dritt

Seit Monaten sorgen Harry und Meghan für Negativ-Schlagzeilen. Vor allem die ehemalige Schauspielerin kommt bei der britischen Presse nicht gut weg. Und genau das macht Harry und Meghan zu schaffen. Doch vielleicht können die zwei ihren Ruf wieder reinwaschen?

Denn zum ersten Mal nehmen die Sussexes UND Herzogin Camilla einen gemeinsamen Termin wahr. Am Donnerstag besuchen die drei das Field of Remembrance an der Westminster Abbey. Es handelt sich dabei um einen Termin, den Prinz Harry vor einigen Jahren noch mit Prinz Philip ausführte. Diesmal sind Meghan und Camilla mit dabei. Das gab es so noch nie!

 

Embed from Getty Images

Kümmert sich Camilla um Harry & Meghan?

Bedeutet das, dass Prinz Charles' Ehefrau sich den beiden annimmt und sich um sie kümmert? Unwahrscheinlich ist das nicht. Schließlich hat die Herzogin von Cornwall auch keine leichte Zeit hinter sich. Als stets verhasste neue Frau an Prinz Charles' Seite, musste sie sich ihren guten Ruf hart erkämpfen.

 

 

Sie war diejenige, die der allseits geliebten Prinzessin Diana (†36) damals den Mann ausgespannt haben soll. Wenn jemand weiß, wie man mit negativer Presse umzugehen hat, dann Camilla! 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Prinz Charles sorgt sich um Harry wie einst um Diana

Prinzessin Diana (†36): Der wahre Grund für die Scheidung von Charles