Meghan & Harry: Erneute Flucht vor den Royals?

Das Paar soll schon wieder umziehen

Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, wollten nach ihrem Rücktritt eigentlich einen Neustart in Kanada wagen. Jetzt steht laut Insidern jedoch ein weiterer Umzug bevor.

Kehren Harry und Meghan den Royals jetzt ganz den Rücken?

Gerade erst hat die Öffentlichkeit die Neuigkeiten des Megxits halbwegs verdaut, da sorgen Harry und Meghan ein weiteres Mal für Aufregung.

Eigentlich wollte das Paar mit Baby Archie ihr neues Leben in Kanada fernab von Paparazzi und der englischen Königsfamilie anfangen. Diese Pläne haben sie jetzt jedoch offenbar wieder über den Haufen geworfen - und haben sich ein neues Ziel gesetzt, das nicht weiter von den britischen Traditionen entfernt sein könnte.

 

 

Harry und Meghan: Neustart in Hollywood

In der Stadt der Stars und Sternchen wollen Harry und Meghan offenbar durchstarten. Bereits vor einigen Tagen kamen Gerüchte um ein angebliches Hollywood-Comeback der ehemaligen Schauspielerin auf. Jetzt soll der Umzug nach Los Angeles feststehen.

Vorerst will die kleine Familie die Sommermonate im sonnigen Kalifornien verbringen.

Sie haben sich online nach möglichen Unterkünften umgeschaut und führen Bewerbungsgespräche, um ein Security-Team zusammenzustellen,

erklärt ein Insider gegenüber "E!News".

 

Embed from Getty Images

|

 

Harry und Meghan sollen in L.A. nicht nur Urlaub machen, sondern auch beruflich Fuß fassen wollen. In das neue Haus des Paares will die 38-Jährige demnach Quellen zufolge unbedingt einen Raum für geschäftliche Meetings integrieren. Für die Arbeit mit ihrer Charity-Organisation soll die Residenz offenbar genug Platz haben.

Ob Meghan und Harry dort endlich zur Ruhe kommen oder ihre Flucht vor ihren royalen Pflichten noch nicht beendet ist, wird die Zukunft zeigen ...

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Brad Pitt: Seitenhieb gegen Harry & Meghan

Meghan: Jetzt fordert sie ein Make-over für Harry