Meghan: Jugendliebe packt über ihre Vergangenheit aus!

"Sie spielte mit unseren Herzen"

Neues Leben, neues Glück? Von wegen! Für Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, hat sich auch nach dem Megxit nichts geändert. Immer wieder müssen die Royal-Aussteiger damit klarkommen, dass ungewollt Informationen in die Presse gelangen. Nun packte ausgerechnet ein Ex-Freund der ehemaligen Schauspielerin aus …

Haben Meghan & Harry genug von der Öffentlichkeit?

Mit dem Megxit sollte für Herzogin Meghan und Prinz Harry endlich alles anders werden: In Los Angeles baut sich das Paar gemeinsam mit Söhnchen Archie, 1, ein neues Leben auf. Zuletzt wurde sogar darüber spekuliert, ob sich die Sussexes möglicherweise ganz aus der Öffentlichkeit zurückziehen könnten. Kein unberechtigter Verdacht, denn immerhin hatte das Paar in den letzten Monaten einiges durchmachen müssen.

Nicht nur die britische Klatschpresse stürzte sich täglich auf Meghan und Harry, sondern auch die Familie der Ex-Schauspielerin glänzte nicht gerade mit Zurückhaltung und trat in den Medien immer wieder den Familienzoff breit. Und jetzt reiht sich jemand Neues ein, der etwas über Meghan zu sagen haben will!

Mehr zu den Sussexes:

 

 

Jetzt packt ihre Jugendliebe aus

Im "Reality Life With Kate Casey"-Podcast soll ausgerechnet ein alter Schulfreund, mit dem die ehemalige Schauspielerin sogar eine kurze Liebelei gehabt haben soll, darüber ausgepackt haben, wie die Herzogin früher wirklich war:

Meghan Markle war die Homecoming Queen unserer Schule. Wir sind zusammen aufgewachsen … Ich habe heute nichts mehr mit ihr zu tun, aber wir waren sehr lange befreundet,

offenbarte TV-Darsteller Nema Vand und weiter: "Sie war die Frau neben all den Mädchen".

Intime Details: "Sie spielte mit unseren Herzen"

Laut Vand habe jeder Junge für die heutige Ehefrau von Prinz Harry geschwärmt: "Jeder war in sie verliebt. Sie war so süß und sehr nett.“ Doch er sei es am Ende gewesen, der Meghans Herz eroberte. Vand berichtete von einem intimen Moment zwischen den beiden:

Sie wusste, was sie tat. Sie spielte mit unseren Herzen. Eines Tages waren wir auf einer Party und sie saß auf meinem Schoß. Sie kam mir sehr nah, Nase an Nase. Das war für mich als 16-jähriger Mann ein sehr besonderer und emotionaler Moment. Dann sagte sie in Farsi zu mir: 'Du bist so wunderschön‘ und ich fragte sie 'Woher kannst du Farsi sprechen?‘ und sie sagte 'Ich habe es für dich gelernt.‘

Gehalten hat die junge Liebe aber offensichtlich nicht, seit Mai 2018 ist sie bekanntermaßen mit Prinz Harry verheiratet. Dennoch erinnert sich Nema Vand gerne an die Zeit zurück: "Wir haben sie alle vergöttert. Sie war eine tolle Freundin … aber sie hat irgendwann eine andere Richtung eingeschlagen.“

Obwohl ihre Jugendliebe, anders als ihre eigene Familie, keine negativen Details über sie enthüllte, dürfte Meghan alles andere als begeistert darüber sein, schon wieder private Informationen über sich in der Presse zu lesen ...

Glaubst du, dass sich Harry und Meghan völlig zurückziehen?

%
0
%
0