Meghan Markle: Düstere Prophezeiung - "Es gibt Leichen im Keller"

Ein Experte erwartet Böses

Meghan Markle, 40, könnte schon bald eine schlimme Nachricht erwarten. Ein Experte ist sich sicher, dass ihr Vater bald dunkle Geheimnisse auspacken könnte.

Meghan Markle: Experte erwartet Ärger für die Herzogin

Meghan Markle scheint nach dem Megxit endlich Frieden gefunden zu haben. Seit dem Ausstieg aus der royalen Königsfamilie lebt sie mit Ehemann Prinz Harry, 37, und ihren beiden Kindern Archie und Lilibet in Kalifornien und ist durch Deals mit großen Marken wie Netflix oder eigenen Büchern außerdem auf dem besten Weg zur finanziellen Unabhängigkeit. Nach einer langen Auszeit bekommen Fans die Herzogin aktuell auch wieder häufiger zu Gesicht. Nachdem die Sussexes vor Kurzem beim Global Citizen Live Event mitwirkten, überraschte Meghan nun mit einer Lesung ihres Kinderbuches "The Bench".

Mehr zu Meghan Markle:

Doch wie Tom Bower nun prophezeit, könnte das aktuelle Glück der 40-Jährigen schon bald ein plötzliches Ende nehmen. Einen ersten Vorgeschmack auf das, was Meghan laut dem royalen Autor erwarten wird, bot ein neues Enthüllungsinterview, das ihr Vater Thomas Markle "Good Morning Britain" gab. Darüber, dass seine Tochter nach dem Streit der letzten Jahre keinen Kontakt zu ihm haben möchte, sagte er: "Das ist viel zu kindisch, es ist irgendwie dumm. Hier geht es jetzt um mehr als um mich und meine Tochter - hier geht es um mich, meine Tochter, ihren Ehemann und zwei Babys. Also ist es Zeit, etwas zu tun, zu sprechen."

 

 

Warnung für Meghan: "Eine Menge peinliches Material über sie"

Doch Thomas Markles letztes Interview, in dem er sich vor allem darüber beklagte, seine Enkel noch nicht kennengelernt zu haben, sei laut Tom Bower nur der Anfang. Der Experte ist sich sicher, dass der 77-Jährige nur darauf wartet, Meghans dunkelste Geheimnisse öffentlich zu machen - und der Herzogin damit erheblich zu schaden.

Aber ich denke, zu ihrem Leidwesen wird noch mehr ans Licht kommen. Ich glaube, dass Thomas einige Dinge zurückhält und dass er eine Menge peinliches Material über sie hat,

so Bower gegenüber "Closer". Und weiter: "Es gibt Leichen im Keller, und ich denke, wenn provoziert, könnten die Geheimnisse ans Licht kommen."

Verwendete Quellen: Gala, Closer

Glaubst du, dass Meghans Vater weiter auspacken wird?

%
0
%
0