Meghan Markle: Herzogin Kate soll ihre Trauzeugin werden!

Mit dieser süßen Geste soll die Schauspielerin Catherine gefragt haben

Das staunte Kate bestimmt nicht schlecht! Noch ist die Verlobung zwischen Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36, nicht offiziell, doch britische Medien wollen jetzt schon wissen, welcher besonderen Person die Ehre zuteil wurde, Meghans Trauzeugin zu werden. Und das ist keine Geringere als die Frau ihres zukünftigen Schwagers – Herzogin Kate, 35!

Meghan Markle: Erstes Treffen mit der Queen!

Erst vor wenigen Tagen erreichte uns die Nachricht, dass Meghan Markle nun endlich in den Kreis der royalen Familie aufgenommen wurde – wie "Us Weekly" berichtete, fand das lang ersehnte Treffen zwischen ihr und Queen Elizabeth, 91, statt und soll auch noch richtig gut verlaufen sein.

Entgegen aller Behauptungen habe diese nämlich gar keine Probleme mit der Herkunft der "Suits"-Darstellerin und auch Prinz Charles, 68, und Camilla, 70, waren mehr als begeistert von der charismatischen 36-Jährigen.

Sie sollen schon längst verlobt sein!

Nun wollen britische Medien wissen, dass auch schon der nächste Schritt in trockenen Tüchern ist. Zwar gab es zu einer Verlobung bisher noch kein öffentliches Statement, doch es wird gemunkelt, dass Prinz Harry ihr die Frage aller Fragen bereits gestellt haben soll.

Bei einem Treffen mit der Königin soll es ernst geworden sein und Prinz Harry soll seine Großmutter um Erlaubnis für eine Verlobung gebeten haben.

Wird Herzogin Kate ihre Trauzeugin?

Doch damit nicht genug. Für die anstehende Hochzeit soll Meghan sich nämlich ausgerechnet Herzogin Kate als Trauzeugin wünschen, die momentan mit ihrem dritten Kind schwanger ist

Das Magazin "Woman's Day" will nun erfahren haben, dass sich Meghan Markle etwas ganz Besonderes einfallen lassen haben soll, um die baldige Dreifach-Mama zu fragen. Sie schenkte ihr ein Diamant-Armband aus Roségold in Wert von rund 1471 Pfund (circa 1668 Euro) mit einer kleinen Notiz, in der sie die Herzogin fragte, ob sie ihre Trauzeugin werden wolle.

Laut der "Daily Mail" sollen Meghan und Harry bei der Eröffnung der "Invictus Games" am 23. September in Toronto zum ersten Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit auftreten. Wir sind schon ganz gespannt auf weitere süße News!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News