Meghan Markle: Schock! Erneut Familienmitglied verhaftet

Schon im letzten Jahr sorgte Halbbruder Tom Markle für Negativ-Schlagzeilen

Arme Meghan Markle! Eigentlich sollte sich die 36-Jährige derzeit voll und ganz auf ihre anstehende Hochzeit mit Prinz Harry im Mai 2018 konzentrieren, doch erneut sorgt die Familie der Schauspielerin für Aufsehen. Nachdem im letzten Jahr bereits ihr Halbbruder in Kontakt mit der Polizei kam, wurde nun schon wieder ein Familienmitglied verhaftet!

Dunkle Wolken über Meghan Markle

Derzeit sind alle Augen auf Meghan Markle gerichtet: Die 36-jährige Schauspielerin wird in nur wenigen Monaten mit Prinz Harry vor dem Traualtar stehen. Logisch, dass sich die ehemalige "Suits"-Darstellerin alle Mühe gibt, der royalen Etikette zu entsprechen und nicht negativ aufzufallen. 

Doch ausgerechnet ihre eigene Familie macht der schönen Meghan jetzt einen Strich durch die Rechnung. Schon Anfang des letzten Jahres wurde Halbbruder Tom Markle verhaftet. Der Grund: Er soll seine Verlobte Darlene Blount mit einer Waffe bedroht haben!

Schon wieder wurde ein Familienmitglied verhaftet

Nun geriet erneut ein Familienmitglied von Meghan Markle in den Fokus der Polizei. Offenbar scheinen zwischen ihrem Bruder und seiner Liebsten häufiger die Fetzen zu fliegen, denn wie "DailyMail" berichtet, musste die Polizei am Silvesterabend erneut anrücken, um in einen handfesten Streit einzugreifen.

Dieses Mal war es allerdings Darlene Bount selbst, die für den Polizeieinsatz gesorgt hatte. Laut Medienberichten soll sie sturzbetrunken auf Tom Markle losgegangen sein. Die Situation sei so eskaliert, sodass die Verlobte von Meghans Bruder schließlich sogar verhaftet wurde. Erst nach 30 Stunden in Polizeigewahrsam wurde Darlene Bount wieder entlassen.

Logisch, dass solche Schlagzeilen nicht sonderlich positiv für die anstehende royale Hochzeit sind. Es stellt sich die Frage, ob die streitlustigen Familienmitglieder der 36-Jährigen am 19. Mai überhaupt dabei sein dürfen.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!