Meghan schwanger? Der wahre Grund für ihre L.A.-Reise

Ein Insider ist sich sicher

Bekommt Baby Archie schon bald ein Geschwisterchen? Diese Indizien könnten tatsächlich dafür sprechen, dass Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, wieder Eltern werden.

Meghan & Harry: Baby Nummer 2?

Die Gerüchte, dass Meghan erneut in freudiger Erwartung ist, halten sich seit Monaten wacker. Aber was ist da wirklich dran? Laut der amerikanischen "OK!" soll Harry wieder Vater werden. Eine unbekannte Quelle plauderte aus, dass Meghan ihren Freunden schon erzählt haben soll, dass sie wieder schwanger sei.

Sie würde ihr Baby gerne in L.A. bekommen, wo sie geboren und aufgewachsen ist.

Aktuell halten sich Meghan und Harry in den USA auf.

 

Ziehen die Royals nach Los Angeles?

Angeblich soll Meghan ihre Schwangerschaft im Februar 2020 offiziell verkünden. Das behauptet zumindest der Insider. Die Queen wäre bestimmt alles andere als happy, wenn Baby Nummer 2 nicht in London zur Welt kommt. Ob Meghan das von ihren vermeintlichen Plänen abhält? Wohl kaum.

Sie hat gesagt, dass sie sich während der Schwangerschaft in Großbritannien, ohne ihre Freunde und Familie, sehr allein und unwohl gefühlt hat,

so die Quelle. Meghans Mama Doria Ragland lebt in Los Angeles und könnte ihre Tochter so stets tatkräftig unterstützen. Wer weiß, vielleicht denken Meghan und Harry über einen dauerhaften Umzug nach L.A. nach? Möglich ist alles …

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan: Bitterer Rat von Helena Bonham Carter

Prinz William & Prinz Charles: Riesen-Zoff wegen Meghan