Mette-Marit von Norwegen: Überraschende Botschaft zum Hochzeitstag 

Manchmal braucht es nicht viele Worte …

Mette-Marit von Norwegen, 48, und Ehemann Haakon, 48, sind auf den Tag genau seit 20 Jahren verheiratet. Dass ihre Liebe in all dieser Zeit nicht gelitten hat, zeigten sie zuletzt auch ganz offen in Interviews. Nun hat die Kronprinzessin einen ganz persönlichen Liebesbeweis an ihren Mann auf Instagram gepostet, der durchaus überraschend ist.

Mette-Marit von Norwegen: Seit 20 Jahren glücklich mit Haakon 

Mette-Marit von Norwegen hatte es am Anfang ihrer Beziehung mit Kronprinz Haakon alles andere als leicht. Bevor sie den Kronprinzen traf, war sie als "Bachelorette" im Reality-TV zu sehen, hatte mit Drogen experimentiert und brachte bereits einen Sohn mit in die Beziehung. Doch inzwischen lieben die Norweger die Kronprinzessin für ihre bodenständige Art und auch Prinz Haakon ist immer noch hin und weg von seiner Frau. Erst kürzlich schwärmte das Kronprinzenpaar in einem Radiointerview von ihrer Liebe und verriet, wie viel Zuneigung und Respekt sie auch nach all dieser Zeit noch füreinander empfinden. Das hat Mette-Marit nun noch einmal unterstrichen - auf ganz besondere Art und Weise. 

Mette-Marit von Norwegen: Zuckersüßes Foto 

Anlässlich ihres Hochzeitstages meldete die Kronprinzessin sich zum ersten Mal nach fast einem Monat wieder auf ihrem privaten Instagram-Account zurück. Seit sie dort den Tod des Familienhundes bekannt gab, war es eher ruhig um sie geworden. Doch zur Feier ihres Hochzeitstages teilte die Prinzessin jetzt ein süßes Pärchenfoto von Haakon und sich mit der Welt, das noch einmal unterstreicht, dass sie nach all dieser Zeit wirklich immer noch total verliebt ineinander sind. Haakon und Mette-Marit zeigen sich auf dem Bild eng umschlungen, sie hat den Kopf an seine Schulter gelehnt und beide lächeln glücklich in die Kamera. Das Bild strahlt so viel Vertrautheit aus und fängt die Zuneigung, die die beiden füreinander empfinden, einfach perfekt ein. Doch es ist die Caption, die fast noch mehr über die Beziehung der beiden aussagt und einen aufhorchen lässt.

Mehr zu den norwegischen Royals liest du hier:

 

 

 

Mette-Marit von Norwegen: Rührende Botschaft 

Mette-Marit hat in der Vergangenheit durchaus bereits bewiesen, dass sie sehr große Worte für die Liebe zu ihrem Mann finden kann. "Er hat mich gesehen. Er hat mich verstanden", beschrieb sie erst kürzlich in einem Radiointerview, was sie an Haakon damals so fasziniert hat. Umso verblüffender ist jetzt, dass Mette-Marit sich in ihrer Instagram-Botschaft für ein im Vergleich dazu eher schlichtes Statement entschied. Unter dem Foto schreibt Mette-Marit nur:

20 Jahre. 

Die zwei Worte hat sie mit einem lilafarbenen Herzemoji verziert. Ein wundervolles Zeichen dafür, dass ihre Liebe auch nach all dieser Zeit immer noch so stabil und groß ist, dass Mette-Marit wohl gar nicht mehr dazu sagen möchte. Wie glücklich die beiden immer noch sind, kann jeder auf dem Bild sehen, für das die Prinzessin sich entschieden hat. Und manchmal braucht es ja gar nicht viele Worte, um etwas so Wundervolles zu beschreiben. Das hat Mette-Marit hier eindrücklich bewiesen.

Verwendete Quellen: Instagram

Hast du Mette-Marits und Haakons Hochzeit damals gesehen?

%
0
%
0