Oscar von Schweden: Flucht vom Hof!

Wird der Familie alles zu viel?

Oscar von Schweden, 5, fehlte erst kürzlich bei einem öffentlichen Auftritt der Königsfamilie. Nun sind Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von ihrem Schloss abgereist - weil die Prinzessin sich und ihre Familie schützen will?

Oscar von Schweden: Auffällige Abwesenheit 

Oscar von Schweden ist normalerweise der Hingucker bei familiären Anlässen der schwedischen Royals. Der kleine Prinz sorgt regelmäßig mit seinen grummeligen Gesichtsausdrücken für Aufsehen. Mama Victoria und Schwester Estelle verzweifelten in der Vergangenheit schon regelmäßig daran, den Fünfjährigen bei öffentlichen Auftritten zum Lächeln zu bewegen. Umso auffälliger war deshalb, dass der kleine Prinz vor Kurzem bei einem Konzert nicht dabei war. Und das ist nicht das Einzige, was rund um die schwedische Königsfamilie gerade etwas seltsam zu sein scheint.

Oscar von Schweden: Familienurlaub unterbrochen! 

Denn wie nun bekannt wurde, haben Victoria, Daniel, Estelle und Oscar Schloss Solliden verlassen. Eigentlich verbringen die Royals, so auch das Königspaar und Victorias Geschwister Madeleine, Carl Philip und deren Familien den Sommer auf Schloss Solliden auf der Insel Öland. Doch von dort haben sich die Kronprinzessin, ihr Mann, Prinzessin Estelle und ihr jüngerer Bruder nun anscheinend eine kleine Auszeit genommen. Die Familie wurde nun nämlich in Loftahammar gesehen, wie "24royal.de" berichtet. Doch was ist der Grund für die überraschende Abreise

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Oscar von Schweden: Ist ihm alles zu viel? 

Wie ein schwedisches Nachrichtenportal schreibt, sollen Victoria und Daniel mit ihren Kindern ganz entspannt einkaufen gegangen sein. In unauffälligen Kleidern wären sie fast nicht erkannt worden, berichtet das Portal. Und: Victoria habe dort den Kontakt zu einer älteren Dame gesucht. Doch was steckt dahinter? Gut möglich, dass die vielen Familienauftritte in letzter Zeit nicht nur Victoria, sondern auch ihrem kleinen Sohn etwas zu anstrengend geworden sind. Immerhin schien Oscar bis jetzt von öffentlichen Auftritten ohnehin nie so richtig begeistert und in den vergangenen Wochen gab es viele Anlässe und Foto-Termine, bei denen er mit dabei sein musste.  Vielleicht will Victoria die Zeit also nutzen, um nicht nur sich selbst, sondern auch dem kleinen Oscar ein bisschen Ruhe vom hektischen Royal-Leben zu verschaffen. Wir wünschen allen vieren ganz viel Erholung!

Glaubst du, dass Victoria gerade alles zu viel ist?

%
0
%
0