Prinz Charles: Besondere Geburtstagsgrüße

Bei diesem Bild fällt etwas auf...

Prinz Charles, 72, gratulierte einem ganz besonderen Familienmitglied per Twitter zum Geburtstag. Der Thronfolger wählte dazu ein ganz besonderes Bild, bei dem den Fans ein herzerwärmendes Detail nicht entging.

Prinz Charles: Geburtstagsgrüße an Meghan Markle 

Prinz Charles hat in letzter Zeit viel zu tun. Mehrmals wöchentlich sieht man ihn bei offiziellen Anlässen, er gibt sich volksnah und scheint auch dem letzten Zweifler beweisen zu wollen, dass er eines Tages ein guter König werden kann. In dieser Woche stand außerdem ein Termin auf dem Programm, auf den viele gespannt gewartet hatten: Wie würde das Königshaus Meghan Markle zum Geburtstag gratulieren? Die guten Wünsche von Charles und Camilla kamen fast zeitgleich mit denen der Queen und der Cambridges. Zu einem Foto, auf dem Meghan glücklich strahlt, wünschte man der Herzogin von Sussex einen "sehr schönen 40. Geburtstag." Nett, aber auch etwas unterkühlt, so enstand jedenfalls der Eindruck. Vielleicht fiel deshalb umso mehr auf, dass man sich wohl auf Charles und Camillas offiziellem Twitteraccount an diesem Tag auf ein anderes Ereignis konzentrieren wollte.

Prinz Charles: Wichtiges Datum 

Denn Meghan ist nicht das einzige Mitglied der Königsfamilie, das am 4. August zur Welt kam. Auch die Königinmutter Elizabeth, Mutter der Queen, hat an diesem Tag Geburtstag. Und das wollten Charles und Camilla auf ihrem Twitteraccount ebenso angemessen feiern. Dort posteten sie zunächst ein Bild aus dem Clarence House, in dem die Frau von Queen Elizabeths Vater George einst lebte. Dazu gab es einige spannende Informationen rund um Charles Großmutter. Doch es war ein anderes Bild, das die Fans noch mehr begeisterte - und wegen eines Details fast ausflippen ließ.

Das könnte dich auch interessieren:

Prinz Charles: Süßes Kinderfoto - und ein Detail verblüfft 

Denn das zweite Foto, das der Prinz von Wales über Twitter teilte, ist ein Familienbild. Darauf zusehen: Die Königinmutter selbst, neben ihr Charles im schicken Anzug und seine Schwester Anne. Prinz Andrew, zum Zeitpunkt der Aufnahme erst wenige Monate alt, sitzt auf dem Schoß seiner Großmutter. Alle drei lachen glücklich, auch Charles wirkt ungewöhnlich entspannt. Doch es ist etwas anderes, auf dass die Fans der Royals noch viel mehr achten: Neben dem Stuhl, auf dem die Mutter der Queen sitzt, sitzt ein Corgi auf dem Boden und betrachtet die kleine Familie interessiert. Für die Kommentatoren auf Twitter eine absolute Sensation:

Was für ein großartiges Bild! Schaut euch den Corgi an, der schaut ganz neidisch.

Ich bin eigentlich nur wegen dem Corgi hier. 

Sieht so aus, als habe der kleine Hund Charles, Anne und auch dem eigentlichen Geburtstagskind eindeutig die Show gestohlen.

Verwendete Quellen: Twitter

Themen