Prinz Harry & die Queen: Endlich!

Vier-Stunden-Gespräch im Schloss

03.03.2020 12:44 Uhr

Haben sich Prinz Harry, 35, und Queen Elizabeth., 93, etwa versöhnt?

Meghan & Harry: Sauer!

Ob Meghan und Harry sich ihren Rückzug aus der Königsfamilie SO vorgestellt haben? Am 31. März endet für die beiden die Zeit als Royals – und der Personenschutz auf Kosten der kanadischen Bürger. Momentan gelten Harry und seine Liebste noch als international zu schützende Persönlichkeiten. Von dem Status muss sich das Paar allerdings bald verabschieden. Und nicht nur davon!

Harry und Meghan dürfen sich in Zukunft nicht mehr als "SussexRoyal" vermarkten. Der Grund: Da sie offiziell eben keine Mitglieder des Königshauses mehr sind, reagierte die Queen konsequent – die Sussexes müssen den Namen ihrer neuen, teueren Website und den ihrer Social-Media-Konten ändern. DAS soll Harry und Meghan übel aufgestoßen sein. Jetzt berichtet aber die "Sun", dass sich die Königin und der Prinz endlich ausgesprochen haben sollen!

Mehr zum Drama mit der Queen:

 

Die Queen: Vier-Stunden-Gespräch mit Prinz Harry

Angeblich habe die Queen ihren Enkel am 1. März zum Tee eingeladen. Ganze vier Stunden sollen die beiden laut "Sun" gesprochen haben. Die Königin von England soll Harry versichert haben, dass er jederzeit in die Familie zurückkehren könne. Auch Meghan soll Gesprächsthema gewesen sein.

Die Queen trage beide in ihrem Herzen und freue sich für Harry und Meghan, dass sie ihr neues Leben in Zukunft überwiegend in Kanada verbringen werden. Der Eklat um "SussexRoyal" soll auch vom Tisch sein. Also wieder alles paletti bei den Royals? Wer weiß, ob die Aussagen wirklich stimmen. Schön wäre es aber …

Glaubst du, der Insider sagt die Wahrheit? Gib deine Stimme in unserem Voting ab.

Glaubst du, der Insider sagt die Wahrheit?

%
0
%
0