Prinz Harry: Er will seine Memoiren veröffentlichen - mit intimen Details

Das hat Prinz Charles kalt erwischt!

Der Kampf geht weiter. Prinz Harry, 36, lässt einfach nicht locker. Nun will er schriftlich seine Memoiren über seine Vergangenheit festhalten – dabei will er sogar seine intimsten Details verraten …
 

Prinz Harry will seine Memoiren veröffentlichen

Der New Yorker Buchverlag Penguin Random House kündigte an, dass bald Harrys Memoiren zu Papier gebracht werden sollten. Seit März ging es bergab für Harry und seine Frau Meghan, 39. Mit dem spektakulären Oprah-Interview, in dem unter anderem massive Rassismusvorwürfe gegen das britische Königshaus geäußert wurden, ging ein stiller Krieg gegen das Königshaus los.

Auch die Beziehung zu seinem großen Bruder William, 39, ist schon seit längerem schwer angeschlagen. Während William und Kate versuchen, das gute Image des Königshauses zu wahren, feuern Harry und Meghan immer wieder gegen an. Nun soll die ganze Geschichte, zumindest aus Harrys Sicht, schriftlich festgehalten werden – und zwar in seinen offiziellen Memoiren. Wie die "Bild" berichtete, teilte der Verlag eine öffentliche Erklärung des Prinzen mit:
 

Ich schreibe dies nicht als der Prinz, als der ich geboren wurde, sondern als der Mann, der ich geworden bin.

Mehr zum Thema:

 

Der Tod von Lady Diana wird eine zentrale Rolle spielen

Um was es sich genau handeln wird, ist unklar. Doch eines ist sicher: Das Königshaus kann sich sicherlich über weitere Überraschungen freuen. Laut "Daily Mail" sei Prinz Charles überrascht, denn er erfuhr erst kürzlich über Harrys Vorhaben. Das Buch ist für Ende 2022 angekündigt worden und soll "intime und herzliche Memoiren von einer der faszinierendsten und einflussreichsten globalen Figur unserer Zeit" beinhalten.

Eine zentrale Rolle soll der Tod seiner Mutter Diana spielen sowie auch Harrys Kindheit. Als Erlös wird der Prinz rund mindestens 20 Millionen Dollar (16,96 Mio. Euro) kassieren. Angeblich soll er diese aber an wohltätige Zwecke spenden. Es bleibt also abzuwarten, welche intimen Details noch ans Licht kommen werden.

Werdet ihr das Buch lesen?

%
0
%
0
Themen
Harry & Meghan