Prinz Harry & Herzogin Meghan: "Die Geburt hat schon stattgefunden"

Warum britische Buchmacher sicher sind, dass Baby Sussex bereits auf der Welt ist

Seit Wochen hält die bevorstehende Geburt des ersten Kindes von Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, Royal-Fans in Atem. Bisher wurde (noch) nicht bestätigt, dass Baby Sussex das Licht der Welt erblickt hat. Ausgerechnet britische Buchmacher wollen nun mehr wissen …

Die ganze Welt wartet auf das Royal Baby

Seit am 26. April erstmals ein Krankenwagen vor Frogmore Cottage, dem Zuhause von Herzogin Meghan und Prinz Harry, gesichtet wurde, überschlagen sich die Gerüchte. Noch am gleichen Tag erklärte Adels-Experte Chris Ship in "Good Morning Britain", die Geburt des Royal Babys würde unmittelbar bevorstehen: "Der Stichtag ist so ziemlich heute - heute oder morgen."

 

Embed from Getty Images

 

Doch von offizieller Seite des Königshauses wurde die Ankunft von Baby Sussex bisher nicht bestätigt. Und das ist kein Wunder, denn der Bruder von Prinz William und seine Ehefrau erklärten bereits, sie möchten die erste Zeit mit ihrem Nachwuchs privat genießen:

Ihre königlichen Hoheiten haben die Entscheidung getroffen, die Pläne über die Ankunft ihres Babys privat zu halten. Der Herzog und die Herzogin freuen sich darauf, diese aufregende Nachricht mit jedem zu teilen, wenn sie die Möglichkeit hatten, privat als Familie zu feiern.

 

 

Wettbüro-Sprecherin: "Es scheint, als ob das Kind bereits geboren ist"

Mittlerweile sprechen immer mehr Hinweise dafür, dass Harry und Meghan bereits Eltern geworden sind. Und einer davon ist nun ziemlich eindeutig: Zwei große britische Wettbüros, Coral und Paddy Power, nehmen seit wenigen Stunden keine Wetten mehr für den Geburtstermin des Royal Babys an!

In einem Statement erklärte eine Pressesprecherin von Paddy Power am Sonntag, 5. Mai:

Wir haben die Wetten auf den Geburtstermin von Harry und Meghans Baby gesperrt, da es am Nachmittag einen immensen Wetten-Anstieg gegeben hat, was darauf schließen lässt, dass jemand etwas weiß - und es scheint, als ob das Kind bereits geboren ist. Diese Tatsache, verbunden mit den Gerüchten und Spekulationen, hat uns überzeugt, dass die Geburt schon stattgefunden hat. Nach den Wetten zu urteilen ist es sehr wahrscheinlich ein Mädchen.

Scheint, als ob wir uns tatsächlich schon für Harry und Meghan freuen dürfen! Für ein offizielles Statement werden wir uns aber tatsächlich noch eine Weile gedulden müssen …

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Ist das Baby von Meghan & Harry schon da? Der Palast meldet sich zu Wort

Geburt von Baby Sussex: "Ich bin einfach stolz auf Meghan"