Prinz Harry & Herzogin Meghan: Flucht nach Kanada?

"Harry fühlt großen Druck, Meghan zu beschützen"

Kehren Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, England bald den Rücken? Medienberichten zufolge ja ...

Wandern die Sussexes aus?

Sie haben offenbar genug von den Negativ-Schlagzeilen. Die ständige Kritik an ihrem Lebensstil und ihren Entscheidungen, der Rechtsstreit mit den britischen Medien - es reicht den Sussexes! Laut "Us Weekly" überlegen sie, ob sie nach Kanada übersiedeln sollen, zumindest für eine Weile.

Es ist vor allem die Jagd der britischen Presse, die der Herzogin von Sussex zu schaffen macht. Harry soll befürchten, dass die Hetzjagd gegen seine Frau so enden könnte, wie bei seiner geliebten Mutter Diana (†36). 

 

Harry möchte Meghan beschützen

Daher nun die Klage, die Insidern zufolge, komplett aus dem Privatvermögen des Paares bezahlt wird. Der mögliche Schadensersatz, der ihnen zugesprochen werden könnte, soll an eine Anti-Mobbing-Kampagne gespendet werden. Denn als Mobbing sehe Prinz Harry das Verhalten gegenüber seiner Frau.

Meghan hat ihr Leben in L.A. geopfert, um für Harry nach London zu ziehen, also fühlt er großen Druck, sie zu beschützen,

verriet ein Insider gegenüben dem Portal.

 

Embed from Getty Images

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Wegen Herzogin Meghan: Prinz Harry rebelliert gegen den Palast!

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Endgültiger Cut von William & Kate!