Prinz Harry & Herzogin Meghan: Überraschende Auszeit

Haben die Sussexes das nötig?

Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, haben es getan! Sie sind tatsächlich endgültig und ganz offiziell von ihren royalen Pflichten zurückgetreten und in die USA ausgewandert. Doch dort nehmen sie sich nun überraschend eine Auszeit ...

Harry & Meghan: Rücktritt sorgte für Mega-Eklat

Es waren aufregende Wochen zu Beginn des Jahres für alle britischen Royals. Anfang Januar verkündeten Harry und Meghan via Social Media völlig überraschend, als Royals zurückzutreten und alle Aufgaben abzugeben. Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe - nicht nur die Mitglieder des britischen Königshauses - allen voran die Queen - sondern auch das Volk waren außer sich.

Nachdem die Sussexes ihre letzten Pflichten im März in London erledigt hatten, wurde ihr Rücktritt Ende März dann offiziell. Harry, Meghan und Baby Archie lebten in den vergangenen Monaten in Kanada und sind nun nach Kalifornien gezogen, heißt es.

Mehr zu den jungen Royals:

Pause für die Sussexes

Dort sollen sich der royale Rotschopf und seine Frau laut "Sunday Times" nun allerdings völlig überraschend eine Auszeit nehmen. Es heißt, das Paar müsse sich erst einmal ausruhen. Kritiker fragen sich nun: Warum?

Doch die zwei seien erschöpft - vermutlich von den vergangenen Jahren und der fiesen Hetzjagd auf die ehemalige "Suits"-Darstellerin. Böse Stimmen behaupten allerdings, dass vor allem Kate und William eine Auszeit benötigen könnten. Schließlich sind die beiden in den vergangenen Monaten für Harry und Meghan eingesprungen und haben sämtliche Termine für sie wahrgenommen.

 

Embed from Getty Images

 

Harry und Meghan planen dennoch, ein paar Monate Pause zu machen, bevor sich die 38-Jährige in die Arbeit stürzt

Königshofexperte Omid Scobie berichtet derzeit, dass der 35-Jährige und Meghan sich eine Auszeit nehmen, bevor sie ihre neue "Marke" bekannt geben, die Sussex Royal ersetzt. Zur Erinnerung: Ihre Marke Sussex Royal, unter der die zwei bisher erfolgreich gearbeitet hatten, müssen sie abgeben.

Das bedeutet, dass Harry vorerst noch keine Grüne Karte als Wohnsitznachweis in Amerika beantragt. Bleiben die Sussexes eventuell also doch nicht in Amerika?

Findest du, die Sussexes haben eine Pause nötig?

%
0
%
0