Prinz Harry & Herzogin Meghan: Verschwunden

Wo befinden sich die Sussexes?

Wo stecken Prinz Harry, 35, Herzogin Meghan, 38, und Baby Archie? Seit Wochen sind die drei abgetaucht ...

Megxit sorgte für Skandal in England

Mit einem Knall begann für die Sussexes das neue Jahr! Denn Harry und Meghan verkündeten, dass sie von ihren royalen Pflichten zurücktreten und London vorerst den Rücken kehren. Sie wollen zwischen Kanada und London pendeln ... Kurz nach der Schreckens-Verkündung reiste die ehemalige Schauspielerin zurück nach Kanada zu ihrem Sohnemann Archie. Die junge Familie hatte dort bereits das Weihnachtsfest verbracht.

Harry kümmerte sich indes um die Angelegenheiten in England und setzte sich mit der britischen Königin und dem Rest seiner Familie auseinander. Seine Frau wurde daraufhin lächelnd bei einem Spaziergang mit Baby Archie und ihren Sicherheitsmännern in einem Park in Kanada abgelichtet. Gegen die Paparazzi soll sie allerdings vorgegangen sein, da sie sich in ihrer Privatsphäre gestört gefühlt habe, hieß es in der US-amerikanischen Presse. Harry reiste kurz darauf ebenfalls über den großen Teich nach Nordamerika zu seinen Liebsten.

 

Harry, Meghan & Archie sind abgetaucht

Seither ist es jedoch ruhig um den Rotschopf und die ehemalige Schauspielerin geworden. Sie wurden gar nicht mehr zusammen in der Öffentlichkeit fotografiert. Lediglich auf ihrem Instagram-Account posten die Sussexes noch Aufnahmen. Doch wo stecken die zwei und ihr Nachwuchs bloß? Ist ihnen der Trubel zu viel geworden? Ziehen sie sich bewusst aus der Öffentlichkeit zurück?

Eines steht jedenfalls fest: Im März sollen die beiden für eine Veranstaltung des Common Wealth nach London zurückkehren. Spätestens da könnte man sie wieder zusammen in der Öffentlichkeit sehen ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan: Verkauft sie ihren eigenen Ehemann?

Harry & Meghan in Kanada: Geheimplan enthüllt