Prinz Harry im Hollywood-Bootcamp

"Er bekommt via Zoom Schauspielunterricht"

Seit dem Rückzug aus der Königsfamilie verändert sich einiges für Prinz Harry, 35. Der Royal hat sich nun neue Ziele gesetzt: Er möchte ein richtiger Hollywood-Star werden! Doch dafür muss er einiges in Kauf nehmen ... 

Strebt Prinz Harry eine Schauspielkarriere an? 

Angeblich nimmt Prinz Harry jetzt in Los Angeles sogar Unterricht im Schauspielen und Drehbuch schreiben. Und Ehefrau Meghan überwache das Ganze. "Harry meint es todernst damit, dass er in seine neue Umgebung passen möchte, aber er weiß, dass viel Arbeit getan werden muss, bevor er sich einen Star nennen kann", verrät ein Insider gegenüber "National Enquirer".

Er bekommt via Zoom Schauspielunterricht - und einige von Meghans A-List-Freunden geben Tipps, wie er Texte am besten auswendig lernen sowie an seinem Timing und amerikanischem Akzent arbeiten kann.

Der Royal sei entschlossen, sich in den USA genauso einen Namen zu machen, wie Meghan es in der UK-Gesellschaft getan habe, heißt es weiter. 

Er will sich nicht nur auf Reden und Wohltätigkeits-Gigs beschränken. Er ist hingerissen von der neuen glamourösen Umgebung und ihm wird auch eine bessere Haltung beigebracht und wie er die besten Klamotten aussucht, wie er ein Drehbuch schreibt und viele andere Showbiz-Fertigkeiten.

"Meghan hat ihn zum totalen Veganer gemacht"

Doch leicht fällt es dem britischen Prinzen nicht. Für Harry sei es die größte Veränderung seines Lebens. Doch das Schwierigste soll für ihn seine neue Ernährung sein. "Meghan hat ihn zum totalen Veganer gemacht, daher fallen die Pfunde von ihm ab. Aber weil er keine Fleisch- und keine Milchprodukte mehr isst, hat er sehr wenig Energie, was seine Motivation stark beeinträchtigt", verrät der Insider weiter.

Er steht jeden Morgen ganz früh auf, macht sein Workout und kümmert sich um zahlreiche Geschäftsdinge, bevor er den größten Teil des Tages mit Online-Kursen verbringt. Nachts liest er seine Hausaufgaben, was bedeutet, er liest Scripts und übt seinen amerikanischen Akzent - manchmal bringt er den Kram sogar mit ins Bett.

Mehr über Prinz Harry: 

 

 

 

"Sie ist stolz darauf, zu sehen, wie er für sie sein ganzes Leben verändert"

Noch soll der Enkel der Queen sich nicht entschieden haben, nach welchen Rollen er suchen wird. Doch Meghan rät ihm, ein weites Netz zu werfen. "Sie glaubt, alles ist möglich, und dass Harry außergewöhnlich talentiert ist. Sie ist stolz darauf, zu sehen, wie er für sie sein ganzes Leben verändert und sehnt den Moment herbei, da sie ihn auf dem roten Teppich bei den Oscars vorführen kann".