Prinz Harry: Stich ins Herz für Bruder William

Ist jetzt das Vermächtnis von Prinzessin Diana (†36) in Gefahr?

Sie standen sich früher so nahe. Prinz William, 37, war immer der erste, der seinen jüngeren Bruder verteidigte, wenn Prinz Harry, 35, mal wieder für einen Skandal gesorgt hatte. Doch seitdem Herzogin Meghan, 38, auf der Bildfläche erschien, ist alles anders …

Insider: "Es ist zu einem riesigen Krach zwischen den Brüdern gekommen"

"Meghan und Harry ziehen den königlichen Namen in den Schmutz mit ihrem unhöflichen und egoistischen Verhalten", sagt ein Insider, der hinzufügt, dass William keine andere Wahl hat, als sich auf die Seite der Königlichen Familie zu stellen.

 

Embed from Getty Images

 

Die Queen und Charles lehren William, was auf ihn zukommt und wie er regieren soll, wenn sie nicht mehr da sind. William nimmt das alles sehr ernst. Er weiß, es ist eine große Verantwortung und will einen guten Job machen.

Doch der Streit mit seinem Bruder erschwert es ihm. "William ist wütend, dass Harry es so schwer für ihn macht, die nächste Generation der Royals mit so viel Respekt wie möglich an die Spitze zu bringen. Es ist zu einem riesigen Krach zwischen den Brüdern gekommen."

 

 

Herzogin Kate ist Harry ein Dorn im Auge

Die vergangenen Monate und all die negative Presse über Meghan und Harry haben da nicht geholfen. "William schämt sich dafür, wie sie sich benehmen", so der Insider.

Nach Dianas Tod schworen er und Harry, Dianas Vermächtnis positiv weiter zu führen. Aber es ist fast unmöglich für ihn mit all den Feuern, die William wegen der beiden hat löschen müssen.

 

Embed from Getty Images

 

Prinz Harry soll es derweil nicht passen, dass seine Schwägerin, Herzogin Kate, von allen - und vor allem von der Öffentlichkeit und der Queen - so geliebt und gelobt wird. "Natürlich ist er eifersüchtig, dass Meghan nicht in demselben Licht gesehen wird. Es ist ein riesiger wunder Punkt."

Jetzt steht die erste Auslandsreise für Meghan und Harry als Familie an. Und das Paar macht viel Lärm darum, dass es per Linienflug nach Afrika reisen wird. Sie wollen ihr angekratztes Image polieren.

Vielleicht hilft das auch der Brüder-Beziehung …

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Herzogin Meghan: Hat sie die Scheidung längst geplant?

Prinz Harry & Herzogin Meghan: "Es war die Hölle"