Prinz Louis: Jetzt ändert sich alles

Für den jungen Royal beginnt ein neuer Lebensabschnitt

06.01.2021 21:09 Uhr

Für Prinz Louis, 2, hat das Jahr 2021 einige Veränderungen parat. Unter anderem kommt der kleine Royal endlich in den Kindergarten!

Prinz Louis wird eingeschult

Für Prinz Louis beginnt dieses Jahr ein neuer Lebensabschnitt. Der Sohn von Prinz William, 38, und Herzogin Kate, 38, der im April 3 Jahre alt wird, kommt in den Kindergarten. So wie seine Schwester Prinzessin Charlotte, vermuten royale Experten, dass auch Louis sicher in die Willcocks Nursery School gehen wird, die nicht weit vom Kensington Palast entfernt ist. Sollte am Anfang also Heimweh aufkommen, sind Kate und William nie weit entfernt.

Louis' genaues Einschulungsdatum ist jedoch noch nicht bekannt, geschweige denn eine genaue Uhrzeit. Da der Corona-Lockdown in Großbritannien noch bis Ende Februar gehen soll, ist eine genaue Planung leider noch nicht möglich. Wie lange sich Louis also wirklich noch gedulden muss, weiß aktuell niemand.

 

 

Mehr zu Prinz Louis:

Prinz Louis: Neue Spielgefährten für den jungen Royal

Doch das ist nicht die einzige Veränderung in Prinz Louis' Leben. Der junge Royal kann sich außerdem auch auf neue Spielgefährten freuen. Da Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39, mit Louis Cousin Archie, 1, in Amerika leben, dürfte es ihm zu Hause gerade in der Corona-Zeit an gleichaltrigen Freunden mangeln.

Doch Prinzessin Eugenie, 30, und Zara Tindall, 39, erwarten beide Babys. Und auch Kates Schwester Pippa, 37, ist zum zweiten Mal schwanger. In diesem Jahr wird es für Louis also gleich drei neue Spielgefährten geben!

 

Embed from Getty Images