Prinz Louis: So schön sind die offiziellen Taufbilder

Der Kensington Palast veröffentlichte jetzt vier private Fotos

Was für ein schönes Familienfoto! Sitzend: Prinz George, Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Louis, Prinzessin Charlotte. Stehend: Prinz Harry, Herzogin Meghan, Herzogin Camilla, Prinz Charles, Mrs. Carole Middleton, Mr. Michael Middleton, Mrs. Pippa Matthews, Mr. James Matthews, Mr. James Middleton. So sieht Mutterliebe aus! Herzogin Kate blickt ihrem Sprössling verzückt in die Augen.  Die Augen dürften aber auf diesem Foto der royalen Familie definitiv auf Prinz George und Prinzessin Charlotte gerichtet sein. Während der Prinz auf dem Schoß seines Vaters sitzt und breit in die Kamera grinst, schaut die kleine Prinzessin ganz verzückt in Richtung Baby Louis. Herzogin Kate blickt strahlend auf ihren Jüngsten herunter und Prinz William lächelt über beide Ohren, während sich Prinzessin Charlotte an ihre Mutter lehnt und Prinz George sehr ernst in die Kamera schaut.

Prinz Louis Arthur Charles, der jüngste Sohn von Prinz William und Herzogin Kate, beide 36, wurde am Montag, 9. Juli, in London im Kreise der Familie getauft. Jetzt gibt es die offiziellen Fotos aus dem Kensington Palast zu bestaunen!

Prinz Louis' erster Auftritt als britischer Royal 

Die Taufe von Prinz Louis (2 Monate alt) war der erste Auftritt der Royals als fünfköpfige Familie. Herzogin Kate hielt ihren Jüngsten die ganze Zeit auf dem Arm, während Prinz William sich um Prinz George und Prinzessin Charlotte kümmerte.

Seit vergangenem Montag heißt der kleine Mann an fünfter Stelle der britischen Thronfolge also ganz offiziell Prinz Louis Arthur Charles von Cambridge - denn vor einer Woche wurde er getauft. Jetzt hat der Palast vier offizielle Taufporträts veröffentlicht. Die Bilder sind im Clarence House im Anschluss an die Taufe entstanden.

Prinz George & Prinzessin Charlotte stehlen ihrem Bruder die Show

Mit diesen Bildern macht der Kensington Palast seinen Fans definitiv eine große Freude. Auf dem ersten sind Herzogin Camilla, Prinz Charles sowie Prinz Harry und Herzogin Meghan, gemeinsam mit der Cambridge-Familie zu sehen. Einzig die Queen fehlt auf den Fotos, sie hatte nicht an der Taufe teilgenommen.

Alle Augen dürften aber auf Prinz George und Prinzessin Charlotte ruhen. Während der Prinz auf dem Schoß seines Vaters sitzt und breit in die Kamera grinst, schaut die kleine Prinzessin ganz verzückt in Richtung Baby Louis.

 

 

 

Prinz Louis' Taufkleid: Das steckt dahinter! 

Auf den jetzt veröffentlichten Fotos auch zu bestaunen: Das Taufkleid des Prinzen, das zuvor schon seine beiden Geschwister trugen. Es handelt sich um eine Replik eines Kleides aus dem Jahr 1841, das Königin Victoria einst für ihre älteste Tochter schneidern ließ. Seit viktorianischen Zeiten sind Babys aus dem Hause Windsor in diesem Kleid getauft worden, auch Queen Elizabeth selbst, ihr Sohn Prinz Charles sowie William und Harry.

Das mitunter schönste Foto zeigt Herzogin Kate allein mit ihrem Baby im Garten vom Clarence House. Das Foto sei nach der Taufe entstanden, verrät der Kensington Palast. Prinz Louis schaut mit weit geöffneten Augen scheinbar etwas verwundert in die Welt, während seine Mutter ihn verzückt ansieht und fest im Arm hält.

 

 

Die Bilder stammen von Profifotograf Matt Holyoak, der von der royalen Familie vor der Taufe als einer der weltbesten Porträtfotografen bezeichnet wurde. Im vergangenen Jahr hielt Holyoak auch bereits die Feierlichkeiten anlässlich des 70. Hochzeitstages von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip fest.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links