Prinz Philip: Damit überrascht Kate auf seiner Beerdigung

Sie setzt ein starkes Zeichen

Prinz Philips († 99) Beerdigung bringt die Königsfamilie wieder zusammen. Herzogin Kate gedachte dem Herzog von Edinburgh auf ihre ganz spezielle Art und Weise.

Prinz Philip: William und Harry zusammen bei der Beerdigung

Die Beerdigung von Prinz Philip fand am Samstag, acht Tage nach seinem Tod, in London statt. Aufgrund der Corona-Pandemie durften nur dreißig Gäste an der Zeremonie teilnehmen. Neben seiner Frau Queen Elizabeth lag der Fokus deshalb vor allem auf seinen Kindern Charles, Anne, Andrew und Edward. Doch auch Philips Enkel standen an diesem Tag im Fokus der Öffentlichkeit - natürlich vor allem Prinz Harry und Prinz William. Der erste öffentliche, gemeinsame Auftritt der Brüder nach Harrys Oprah-Interview war mit Spannung erwartet worden. Doch zunächst zog Williams Frau, Herzogin Kate, alle Aufmerksamkeit auf sich - mit einer sehr bewussten Entscheidung bei ihrem Outfit.

Prinz Philip: Kates Outfit erstaunt

Die Mitglieder der Königsfamilie wurden in schwarzen Wagen zur Beerdigung gefahren. Herzogin Kate und ihr Ehemann Prinz William trugen beide schwarze Masken, aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen. Während Kate dazu noch einen schwarzen Schleier wählte, um ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen, fiel Beobachtern vor allem ein weiteres Detail an der Kleidung der Herzogin von Cambridge auf. Passend zu ihren stilvollen Perlenohrringen, wählte Kate eine Perlenhalskette - und die hat eine ganz besondere Bedeutung.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

 

Prinz Philip: Rührende Geste von Herzogin Kate

Die weiße Perlenkette besteht aus mehreren Reihen und fällt nicht nur wegen dem farblichen Kontrast zu Kates ansonsten schwarzer Kleidung besonders auf. Wie der "Express" berichtet, hat das Schmuckstück noch dazu eine sehr persönliche Bedeutung - für Herzogin Kate, aber auch für die Queen und Prinz Philip! Wie das Blatt schreibt, hat die Königin selbst Kate die Kette geliehen.

Und dass die Herzogin von Cambridge sich ausgerechnet am heutigen Tag für genau dieses Schmuckstück entschieden hat, ist natürlich kein Zufall: Kate hatte die Kette zum ersten Mal bei einem Abendessen zum 70. Hochzeitstag von Elizabeth und Philip getragen. Dass sie sie heute wieder wählt, ist eine rührende Geste an Williams Großmutter, an Prinz Philip und an die lange, glückliche Ehe, die die beiden miteinander geführt haben. Kate zollt damit nicht nur der Liebe der beiden, sondern auch der Königin und dem Prinzen im speziellen noch einmal besonders Respekt. Was für eine schöne Idee.

Verfolgst du die Beerdigung von Prinz Philip?

%
0
%
0