Prinz William & Herzogin Kate: Riesen-Zoff kurz vor der Geburt des dritten Kindes?

Die Leidenschaft des britischen Royals versetzt seine Frau in Todesangst

Lang, lang ist es her, dass man Prinz William, 35, auf einem Motorrad gesehen hat. Weil seine Frau, Herzogin Kate, 36, jedes mal um sein Leben fürchtet, konnte er seiner Leidenschaft schon lange nicht mehr nachgehen. Nun widersetzt er sich allen Regeln und gefährdet sein Leben kurz vor der Geburt seines Kindes.

Prinz William: Wird er nun zum Rebellen?

Ein Mann muss auch mal ein Mann sein. Das dachte sich wohl jetzt auch der Duke of Cambridge, als er sich nach langer Zeit wieder auf sein Motorrad schwang und zu einem Fußballspiel mit Freunden düste. Nachdem Prinz William bereits mit 19 Jahren einen Motorradführerschein machte, konnte er diesen seit seiner Ehe mit Kate Middleton jedoch nur noch selten gebrauchen. Seine geliebt Ducati stand nur noch herum, weil Kate jedes mal in Todesangst geriet, wenn sein Biker-Herz höher schlug.

Embed from Getty Images

Bringt sich William jetzt in Lebensgefahr?

Vor allem, seit die beiden nicht mehr alleine sind, ist Kate das Motorrad ein Dorn im Auge. Nun steht die Geburt des dritten Kindes an, was William nicht davon abhielt, auf sein Gefährt zu steigen. Da ist Krach mit der Liebsten vorprogrammiert. In einem Interview 2015 erzählte Kate:

Ich hoffe nur, ich kann George irgendwann davon abhalten!

Ob der kleine Prinz Papas Hobby teilen wird, bleibt noch abzuwarten. William aber wird sich sicher die ein oder andere Spritztour nicht nehmen lassen ...

Embed from Getty Images

 

Wie findest du Prinz Williams gefährliche Aktion? Stimme unten ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

 

Waghalsig oder lebensfroh? Was denkst du über Prinz Williams Hobby?

%
0
%
0