Prinz William & Herzogin Kate: Überraschende Neuigkeiten

Warum der Kensington Palast jetzt einen Anbau bekommt

Medienberichten zufolge soll der Kensington Palast erweitert werden. Was Prinz William und Herzogin Kate (beide 37) damit zu tun haben …

William und Kate eröffnen eine Schule

Prinz William und Herzogin Kate sind für ihr großes soziales Engagement bekannt. Nun möchte das Paar offenbar ein neues Bildungszentrum am Kensington Palast eröffnen. Das zumindest berichtet der "Daily Mirror". Das neue zweistöckige Gebäude soll direkt neben dem Haus von William und Kate auf dem Gelände von Queen Annes Orangerie errichtet werden. Der Plan sei dort Schüler über das britische Königshaus zu unterrichten.

 

 

So könnte der Unterricht an der königlichen Akademie aussehen

Bildung ist für William und Kate eine sehr wichtige Sache. Sie wollen jüngere Kinder über die Monarchie unterrichten können,

wird ein Palast-Insider zitiert.

Und wie wird der royale Unterricht in der Praxis aussehen? Wie die Quelle weiter berichtet, sollen der Palast und die historischen Hintergründe des Königshauses durch "erforschen, debattieren, Drama und Kreativität" erkundet werden. Das Projekt sei aus privaten Spenden und Reserven finanziert.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Prinz William & Herzogin Kate: Skandal um ihre Hochzeit

Harry & Meghan: Eindeutige Ansage an Kate & William