Prinz William & Prinz Harry: SIE ist schuld am Brüder-Zoff

Seit einem Jahr herrscht Eiszeit zwischen William & Harry

Die Stimmung zwischen Prinz Harry, 34, und Prinz William, 37, ist nach wie vor angespannt. Seit rund einem Jahr soll es zwischen den Brüdern kriseln ...

Der wahre Grund für den Brüder-Zoff

Was hat die Brüder, die bis zu ihrem Streit unzertrennlich waren, entzweit? Ein Insider verriet nun, dass Meghan der Grund für den Brüderzoff sei ... Kurz nach der Traumhochzeit der Sussexes im Mai 2018 soll es zu einem Show-Down gekommen sein. Harry soll sich bei William und Kate bitterlich beklagt haben, dass sein Bruder und seine Schwägerin Meghan vor der Hochzeit nicht genug unterstützt hätten. Das verriet nun die "Mail on Sunday".

William und Kate sollen aus allen Wolken gefallen sein und in Zukunft mehr Unterstützung angeboten haben, doch Harry habe ihnen bis heute nicht verziehen. Außerdem sei William skeptisch gewesen, was Meghans Absichten angehe. Aus seiner Sicht hätten sich die beiden viel zu schnell verlobt und zu schnell geheiratet.

 

Harry verteidigt Meghan

Der royale Rotschopf steht zu 100 Prozent hinter seiner Ehefrau und Mutter seines Kindes. Rückendeckung braucht die gebürtige US-Amerikanerin aber auch. Denn seit ihrer Beziehung zu Harry, wettern britische Medien gegen sie. Meghan leistete sich in der Vergangenheit immer wieder kleine Patzer und hielt sich nicht an die Regeln des Königshauses. Für Royal-Fans ein No-Go. Aber der 34-Jährige hält zu seiner Frau - auch wenn das bedeutet, dass er seinen Bruder und seine Schwägerin gegen sich hat ...

Dass bei den Sussexes und Cambridges der Haussegen schief hängt ist nicht zu übersehen. Denn im Juni gab der britische Hof bekannt, dass sich Harry und Meghan dazu entschieden haben, ihre eigene Wohltätigkeitsorganisation zu gründen und die "Royal Foundation" zu verlassen. Diese war 2009 von dem 34-Jährigen und Bruder William gegründet worden.

In einem Statement hieß es:

Im Laufe des Jahres wird die Wohltätigkeitsorganisation das wichtigste Projekt des Herzogs und der Herzogin von Cambridge werden. Der Herzog und die Herzogin von Sussex werden eine eigene, neue gemeinnützige Stiftung gründen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Prinz William: Kein Fan von Herzogin Meghan

Herzogin Meghan: SIE soll sie zur Vernunft bringen