Prinz William: Probleme mit George & Charlotte

So geht es bei den Royals wirklich zu

Dass Prinz George, 6, Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz Louis, 2, als royale Nachkommen perfektes Benehmen an den Tag legen, ist wohl nur ein Gerücht. Das bestätigt Prinz William, 37, jetzt persönlich.

William und Kate: So benehmen sich ihre Kinder beim Essen

Stress am Esstisch kennen sicherlich alle Eltern. Kaum steht etwas auf dem Tisch, das den Kleinen nicht passt, sinkt die Laune der Kinder und damit aller Familienmitglieder. Auch Prinz William und Herzogin Kate, 38, müssen mit Stimmungsschwankungen beim Essen fertig werden. Während George, Charlotte und Louis sich bei öffentlichen Terminen stets vorbildlich verhalten, lässt ihr Benehmen beim gemeinsamen Mahl laut ihrem Vater offenbar manchmal zu Wünschen übrig.

Auf "Instagram" postete der 37-Jährige Video-Clips aus seinem Interview mit der Food-Organisation "Peek Project". In der Corona-Krise versorgt diese benachteiligte Kinder und Jugendliche mit Lebensmittel und anderen Notwendigkeiten - etwas, das William und seiner Frau sehr am Herzen liegt.

Mehr zu Williams und Kates Kindern:

 

 

 

Prinz William über George, Charlotte und Louis

Neben der Organisation redet William auch über seine eigenen Kinder. Dabei verrät er wie schon erwähnt, dass beim Familienessen nicht immer alles glatt läuft:

Kommt aber darauf an, was auf den Tisch kommt,

Bei ihrem Lieblingsessen ist alles gut, aber sobald etwas ihnen nicht passt, geht offenbar die Diskussion los: "Wenn du etwas auftischst, das sie nicht mögen, ist das eine ganz andere Angelegenheit."

 

 

 

Hättest du gedacht, dass sich Williams Kinder ab und zu so benehmen?

%
0
%
0