Prinzessin Beatrice & Edoardo: Hintergeht er sie?

Neuer Skandal kurz vor der Hochzeit

03.03.2020 17:02 Uhr

Es könnte alles so schön sein, doch die Pechsträhne rund um die Royal-Hochzeit von Prinz Harrys Cousine Beatrice, 31, und Edoardo Mozzi, 37, will einfach nicht abreißen. Nicht nur der Sex-Skandal von Braut-Vater Prinz Andrew, 60, und sein Rücktritt von allen royalen Aufgaben überschatten die Vorbereitungen. Eine rücksichtslose Aktion ausgerechnet von Seiten des Bräutigams in spe scheint jetzt für einen erneuten Eklat zu sorgen!

Prinzessin Beatrice: Was sucht ER auf der royalen Hochzeit?

Dass Prinzessin Beatrice mit ihrem Verlobten Edoardo Mapelli Mozzi endlich die Liebe des Lebens gefunden hat, sollte eigentlich Grund zur Freude sein. Doch auf dem Weg zum Hochzeitstermin am 29. Mai musste die Prinzessin einen Rückschlag nach dem anderen einstecken.

Neben der wackeligen Finanzierung der Hochzeit wegen Papa Andrews Verwicklung in die dubiosen Sex-Geschäfte des US-Bankers Jeffrey Epstein machten auch schon Gerüchte um Spannungen zwischen Prinzessin Beatrice und Cousin Prinz Harry sowie Brautkleid-Probleme die Runde. Zu allem Überfluss scheint sich jetzt statt einer kleinen Atempause schon der nächste Skandal anzubahnen - und der dürfte Prinzessin Beatrice besonders hart treffen!

Mehr über die turbulente Hochzeitsplanung von Prinzessin Beatrice erfahrt ihr hier:

 

 

Ist Edoardo sich nicht sicher?

Für reichlich Aufsehen sorgt derzeit ausgerechnet Edoardos Trauzeugenwahl für die anstehende royale Hochzeit. Denn diese Aufgabe soll kein Anderer übernehmen als der erst dreijährige Christopher Mozzi, Edoardos unehelicher Sohn mit Ex-Verlobter Dara Huang. Wie die "Daily Mail" berichtet, soll auch Dara anwesend sein, wenn Söhnchen Christopher dem Brautpaar in der altehrwürdigen Chapel Royal des Londoner St. James Palace die Ringe überreicht.

Dabei wird die Beziehung Edoardos mit seiner Verflossenen in den Medien ohnehin bereits heiß diskutiert, seit er mit Beatrice dieselbe Insel besuchte, auf der er Ex-Frau Dara Huang einen Heiratsantrag gemacht haben soll. Die neuen Spekulationen dürften Prinzessin Beatrice daher besonders hart treffen. 

Neue Aufregung für die Queen 

Aber nicht nur bei Prinzessin Beatrice, die sich nach der Hochzeit auf ein neues Leben abseits aller Skandale der vergangenen Monate gefreut hatte, sorgt die Wahl ihres Bald-Ehemanns für Enttäuschung.

Auch die Queen, deren Nerven aktuell durch den Wirbel um Prinz Harrys und Herzogin Meghans Umzug nach Kanada bereits strapaziert sind, dürfte von den neuen Plänen wenig begeistert sein. Immerhin wird wohl neben zahlreichen Promis im Mai auch die ganze britische Königsfamilie erwartet. Bei aller Aufregung der vergangenen Wochen steht also eines definitiv fest: Langweilig wird es bei den englischen Royals auch weiterhin nicht!

Was sagst du zu Edoardos Trauzeugenwahl?

%
0
%
0