Queen bittet Harry: Bitte lass dich von Meghan scheiden!

Drama hinter den Palast-Mauern

16.03.2020 08:41 Uhr

Bevor Meghan Markle, 38, in Großbritannien ankam, bestellte Queen Elizabeth, 93, Prinz Harry, 35, am 01. März zu sich auf Schloss Windsor für ein Gespräch unter vier Augen. Und das soll es in sich gehabt haben! Die Queen hat Harry wegen Meghan angeblich ordentlich den Kopf gewaschen!  

Queen Elizabeth: Ansage an Prinz Harry

Ist es ausgerechnet die Queen, wegen der Prinz Harry in letzter Zeit so offensichtlich bedrückt wirkt? Ihre Abneigung gegen den royalen Rückzug des Paares hatte die Monarchin in der Vergangenheit schon mehr als deutlich gemacht. Jetzt scheint sie noch einen Schritt weiter gegangen zu sein - angeblich aber nur, um ihren Enkel vor Meghan zu beschützen!

Mehr zu den britschen Royals liest du hier:

 

"Elizabeth nahm kein Blatt vor den Mund" 

Bei dem vierstündigen Mittagessen mit ihrem Lieblingsenkel soll Königin Elizabeth II. Prinz Harry angeblich gebeten haben, sich von Meghan zu trennen. "Sie sagte zu Harry: ‘Lass dich von Meghan scheiden - sie benutzt dich nur!", verrät ein langjähriger Hofangestellter gegenüber dem "National Enquirer". "Sie sagte Harry, dass der Laufpass für Meghan der einzige Weg sei, die Königsfamilie und sich selbst zu retten. Meghans Plan, ihren Ehemann von seiner Familie wegzuzerren, ist in den Augen von Elizabeth nicht zu vergeben", so die Quelle. 

Ist Meghan die Böse?

Wenn es nach Queen Elizabeth geht, würde Harry wohl direkt nach England zurückkehren - und zwar ohne Ehefrau Meghan! 

Die Königin ist der Meinung, dass Meghan den zehn Monate alten Archie wie eine Geisel hält und als Pfand benutzen wird, um bei einer Scheidung von den Royals das zu bekommen, was sie will.  Elizabeth glaubt nicht, dass die Ehe des Paares langfristig überleben kann und will, dass Harry sie verlässt, bevor Meghan ihm sein Herz bricht. Aber Harry ist unter Meghans Zauber,

so der Insider. Wie erwartet soll Prinz Harry seiner Großmutter deutlich gesagt haben, dass er davon überzeugt ist, die richtige Entscheidung für seine kleine Familie getroffen zu haben. Bleibt zu hoffen, dass der Haussegen bei den britischen Royals, der zur Zeit nicht nur zwischen Queen Elizabeth und Prinz Harry ordentlich schief hängt, bald wieder einkehrt!

Denkst du, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan sich scheiden lassen werden?

%
0
%
0