Queen Elizabeth II.: Finger weg von Philip!

Will Penny der Königin den Mann ausspannen?

Der Queen, 93, soll es überhaupt nicht passen, dass ihr Gatte Prinz Philip, 98, so viel Zeit mit seiner langjährigen Freundin Penny verbringt.

Flirtet Prinz Philip mit Penny?

Sie sind seit 72 Jahren verheiratet, doch Königin Elizabeth II. ist trotzdem noch eifersüchtig, wenn Ehemann Prinz Philip sich mit anderen Frauen trifft – allen voran der Countess Mountbatten, 66, genannt Penny.

Denn seit der Herzog von Edinburgh offiziell keine öffentlichen Auftritte mehr absolviert, genießt er seinen Ruhestand häufig in Begleitung der 66-Jährigen.

Pikant: Den beiden wurde früher bereits ein Verhältnis angedichtet!

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Philip in jüngeren Jahren nichts anbrennen ließ,

heißt es aus royalen Kreisen.

 

 

"Die Königin ist viel zu sehr Profi"

Umso mehr ist die Queen "not amused" über die Wahl seines Umgangs. Während sie pflichtbewusst fleißig Termine wahrnimmt, fährt Philip mit der Countess spazieren! Seit er seinen Führerschein abgeben musste, kutschiert Penny ihn nämlich durch die Gegend.

Die Königin ist viel zu sehr Profi, um sich ihre Emotionen ansehen zu lassen, aber tief in ihr brodelt es,

weiß ein Palastinsider.

Text: Julia-Christin Zuraw

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen "IN - Leute, Lifestyle, Leben" - jeden Donnerstag neu am Kiosk!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Queen: Skandal auf ihrem Landsitz

Prinz Philip: Fiese Läster-Attacke gegen Herzogin Meghan