Rückkehr von Harry und Meghan: William und Kate ergreifen die Flucht

Endgültiger Bruch zwischen den "Fab Four"?

Wollen Prinz William, 37, und Herzogin Kate, 38, ein Zusammentreffen mit Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, vermeiden? Ende Februar reisen die Sussexes zurück nach England - und die Cambridges flüchten!

William & Kate wollen Harry & Meghan nicht sehen

Ist der Riss zwischen Prinz Harry und seinem Bruder Prinz William überhaupt noch zu kitten? Die beiden Brüder galten mal als DAS royale Geschwister-Duo, doch spätestens seit dem Megxit soll zwischen den beiden Eiszeit herrschen. Vor allem, weil der 35-Jährige seinen älteren Bruder nicht in seine Rücktritts-Pläne eingeweiht habe, hänge der Haussegen mächtig schief.

Verantwortlich für den Familien-Zoff sei in den Augen von William und Kate ganz klar Herzogin Meghan. Wie britische Medien berichten, seien sich die Dreifach-Eltern sicher, dass die Ex-Schauspielerin ihren Ehemann zu diesem drastischen Schritt gedrängt habe.

 

Und jetzt scheint auch das neueste Vorhaben der Cambridges deutlich zu machen, wie tief die Kluft zwischen den einstigen "Fab Four" wirklich ist. Wie das Portal "Just Jared" berichtet, sollen Herzogin Meghan und Prinz Harry am 28. Februar für eine Veranstaltung im Rahmen der Invictus Games nach England zurückkehren und bis zum 9. März bleiben.

Mehr zum Megxit:

Stich ins Herz für Harry: William nicht bei Invictus Games dabei

Doch auf William und Kate werden die beiden in dieser Zeit wohl nicht treffen, denn die sollen währenddessen im Ausland unterwegs sein. Zufall oder doch eine bewusste Entscheidung des Thronfolgers und seiner Ehefrau?

Unklar, doch auch zu den Invictus Games selbst soll der 37-Jährige seinen kleinen Bruder im Mai nicht in die Niederlande begleiten wollen. Das berichtet zumindest "The Sun". Weiter heißt es, Prinz William sei nicht der Einzige, auf dessen Unterstützung Prinz Harry verzichten müsse, denn auch Papa Prinz Charles soll bislang nicht verbindlich zugesagt haben:

Prinz William und der Rest der Familie haben nicht geplant, im Mai in die Niederlande zu reisen. Dies wird sich auch nach dem Ausscheiden von Harry und Meghan aus der königlichen Familie nicht ändern,

heißt es.

Dabei ist es kein Geheimnis, dass dem 35-Jährigen die paralympische Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten besonders wichtig ist. Die Entscheidung seines Bruders und seines Vaters dürfte damit ein Stich ins Herz für Prinz Harry sein …

Glaubst du, dass sich Prinz Harry und Prinz William wieder vertragen? Nimm an unserem Voting teil!

Glaubst du, dass sich Prinz Harry und Prinz William wieder vertragen?

%
0
%
0