Sofia und Carl Philip von Schweden: Das Baby ist da!

Der Papa des Kleinen verrät: "Alexander hat einen kleinen Bruder bekommen"

Im April feierte der kleine Prinz Alexander gerade erst seinen ersten Geburtstag, jetzt hat er ein Geschwisterchen bekommen: Carl Philip und Sofia von Schweden sind am 31. August wieder Eltern geworden! Sofia von Schweden meisterte trotz Schwangerschaft noch viele öffentliche Auftritte.  Schwedische Bilderbuch-Royals, die das Volk verzücken: Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip. 

Kindersegen bei den schwedischen Royals: Gerade erst verkündete Prinzessin Madeleine, 35, ihre dritte Schwangerschaft, da gibt es wieder süße Baby-News vom Königshaus - das zweite Kind von Prinzessin Sofia, 32, und Prinz Carl Philip, 38, ist da!

Sofia und Carl Philip von Schweden: 2. Baby kam heute um 11.14 Uhr zur Welt

Vor wenigen Minuten war die Nachricht der Geburt des Royal-Nachwuchses auf der Facebook-Seite des Königshauses zu lesen:

Wir haben die Freude, bekannt zu geben, dass Prinzessin Sofia am Donnerstag, 31. August 2017 um 11.14 Uhr im Danderyd Krankenhaus ein gesundes Kind zur Welt gebracht hat. Mutter und Kind geht es gut.

 

 

Carl Philip von Schweden verrät: Es ist ein Junge!

Während das Kungahuset zunächst noch mit der Info hinterm Berg hielt, welches das Geschlecht das Königskind hat, rückte der stolze Papa kurz darauf mit der Info heraus, auf die alle gewartet hatten: Es ist ein Junge! „Alexander hat einen kleinen Bruder bekommen“, verkündete der frischgebackene Zweifach-Vater. 

Der kleine Prinz wiegt 3.400 Gramm und ist 49 Zentimenter groß – genauso groß wie damals Prinz Alexander. Am 19. April 2016 kam Sofias und Carl Philips erster Sohn zur Welt. Und noch mehr hat der stolze Papa verraten: Das Nesthäkchen "hat etwas von uns beiden.“ Awww! 

Das schwedische Königspaar hat damit mittlerweile sechs Enkelkinder: Im März 2018 wird das siebte erwartet: Prinzessin Madeleine ist wieder schwanger.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei