Stich ins Herz von Herzogin Meghan: Heimliche Liebe bei Prinz Harry

Der Royal war besessen von IHR

Prinz Harry, 34, ist eigentlich ganz verrückt nach seiner Ehefrau Herzogin Meghan, 37. Doch das war nicht immer so! Sein Herz schlug vorher für einen ganz anderen Hollywood-Star!

Verliebt in SIE

Kaum zu glauben, aber wahr: Bevor sich der royale Rotschopf in Meghan verliebte, hatte er sich in eine andere attraktive Schauspielerin verguckt. Harry soll tatsächlich in "Friends"-Star Jennifer Aniston verknallt gewesen sein, das behauptet jedenfalls Autor Ian Halperina in seinem Buch über Jen.

Nachdem Aniston 2009 nackt auf dem Titel vom "GQ Magazine" erschienen war, begann der 34-Jährige, der 16 Jahre älteren Beauty SMS zu schicken. Laut "Sunday Mirror" habe er sich über Freunde die Handynummer von Brad Pitts Ex besorgt. Der Buchautor wisse, dass Harry von der Schönheit "besessen" gewesen sei. 

Harry war über Jahre in Jen vernarrt. Er sagte seinen Freunden, sie habe 'Prinzessinnen-Material'. Er reiste nach L.A. und machte dort mit Models Party,

will Halperina wissen.

 

SO reagierte Jennifer Aniston

Eine Quelle erzählte mir, Jen war sich der Gefühle Harrys bewusst, wollte ihn aber wegen des Altersunterschieds nicht ermuntern,

meint der Insider. Harry bekam also einen Korb. Autsch! 

Witziger Zufall: Jennifer spielte in "Friends" die Rolle der Rachel Green und Meghan spielte in "Suits" ebenfalls eine Rachel ... Dennoch sollte Meghan bei den neuesten Infos über ihren Mann besser weghören - zumal kürzlich bereits eine Liaison des Rotschopfes in den Medien thematisiert wurde. Harry soll während des Kennenlernens mit Meghan Model Sarah Ann Macklin angeschmachtet haben.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Prinz Harry: Fremd-Flirt-Skandal

Harry & Meghan: Schweigevertrag mit der neuen Nanny