Wegen "The Crown": Zeigen die Royals jetzt Reue?

So hätten sie die Skandale verhindern können

29.11.2020 14:47 Uhr

Das Angebot, bei der Recherche für den Netflix-Hit "The Crown" als Quelle zu dienen, lehnten die Royals ab. Diese Entscheidung könnte, Queen Elizabeth II, 94, und Co. jetzt bereuen ...

"The Crown": Das halten die Royals von der Serie

Aktuell sorgt die vierte Staffel der Netflix-Serie "The Crown" mal wieder für Aufsehen in Zuschauer- und Royal-Kreisen. Die Sendung stellt die Geschichte der britischen Königsfamilie dar - und schreckt dabei vor keinem noch so krassen Skandal zurück, sei es Prinzessin Dianas Bulimie-Erkrankung oder geheime Affären hinter den Palastmauern. Dass die echten Royals kein Fan von der Verfilmung ihrer dunklen Zeiten sind, dürfte klar sein. Immer wieder erscheinen Medienberichte, laut denen viele Monarchen sich Sorgen über die Konsequenzen von "The Crown" machen.

Während einige von ihnen die Serie gucken und auf den nächsten Skandal, der ans Licht kommt, vorbereitet sind, sollen zum Beispiel die Queen, Prinz Philip, 99, und Prinz Charles, 72, die Sendung boykottieren. Dabei hatten die Produzenten angeblich vor, die Königsfamilie an der Recherche für die Verfilmung teilhaben zu lassen. Ihre Absage könnten die Royals jetzt bereuen, wie ein Experte vermutet.

Mehr zu den britischen Royals:

 

 

 

Bereuen die Royals Nicht-Kooperation mit "The Crown"?

Weil die in der vierten Staffel behandelten Skandale offenbar nicht immer ganz richtig und häufig dramatisiert dargestellt wurden, liegt für den Royal Experten Omid Scobie die Vermutung jetzt nahe, dass die Royals sich mittlerweile ärgern, dass sie auf das Angebot der Zusammenarbeit nicht eingegangen sind. Im Interview mit "The Heirpod" sagt er:

Ich frage mich, ob sich die Royals jetzt ärgern, dass sie diese Gelegenheit nicht genutzt haben!

Vielleicht hätte die Königsfamilie die ein oder andere negative Berichterstattung mit einer Kooperation verhindern können. Dann hätte das fiktive Bild, das "The Crown" von den Royals geschaffen hat, die Realität vielleicht nicht so sehr beeinflusst, so Scobie.

 

 

 

Glaubst du, dass die Royals es bereuen, nicht mit den "The Crown"-Produzenten zusammengearbeitet zu haben?

%
0
%
0