Wegen Zoff mit Meghan & Harry: Kate & William kennen Baby Archie nicht!

Wirkt sich der Familien-Streit auf das Royal Baby aus?

Am 6. Mai kam das erste Kind von Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, zur Welt! Doch Harrys Bruder Prinz William, 36, und dessen Ehefrau Herzogin Kate, 37, haben Baby Archie noch nicht zu Gesicht bekommen ...

William & Kate haben Archie noch nie gesehen

Die ersten Fotos von Archie Harrison Mountbatten-Windsor begeisterten alle! Der süße Spross von Herzogin Meghan und Prinz Harry lag beim ersten Pressetermin friedlich in den Armen des Rotschopfes. Und auch die Fotos vom ersten Treffen mit der Queen und Prinz Philip gingen ans Herz. 

 

 

Aufmerksamen Fans dürfte jedoch aufgefallen sein, dass es bisher keine Aufnahmen vom jüngsten royalen Familienmitglied mit Herzogin Kate und Prinz William gibt! Das ist nicht ungewöhnlich. Doch laut "Mail on Sunday" haben die beiden Archie in der ersten Woche seines Lebens nicht ein einziges Mal zu Gesicht bekommen. Und das scheint kein Zufall zu sein!

 

 

Wirkt sich der Familien-Krach auf Baby Archie aus?

Liegt das etwa daran, dass sich die Prinzen-Brüder und ihre Ehefrauen verkracht haben? In den vergangenen Monaten wurde immer wieder über Streitereien zwischen den beiden Paaren berichtet. Die Söhne von Prinz Charles sollen sich wegen mehrerer Diskrepanzen aus dem Weg gegangen sein.

Ändert sich das nun? Denn am 14. Mai sollen Kate und William laut "Telegraph" endlich den Mini-Royal kennenlernen. Die Cambridges wollen das Dreiergespann in ihrem Zuhause in Frogmore Cottage besuchen. Ob es vom ersten Aufeinandertreffen auch Bilder geben wird? Vermutlich nicht.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Kate & Herzogin Meghan: Kampf der Rivalinnen

Meghan zeigt Baby Sussex: Was ihr Kleid über Kate und Diana verrät