William & Harry: Das war's! Endgültiger Schlussstrich

Die Brüder haben sich nicht mehr viel zu sagen

Zwischen Prinz William, 38, und Prinz Harry, 35, soll es seit Monaten kriseln. Jetzt scheinen sich die Brüder ein für alle Mal voneinander entfernt zu haben …

Prinz Harry & Prinz William gehen getrennte Wege

Was ist bloß zwischen Prinz Harry und Prinz William vorgefallen? Obwohl eine offizielle Bestätigung vonseiten der Brüder bislang ausblieb und sich offenbar keiner der beiden zu den Gerüchten um einen Streit äußern wollte, scheint immer deutlicher zu werden, dass von dem einstigen unschlagbaren Duo nicht mehr viel übrig zu sein scheint.

Seit Monaten wird in den Medien immer wieder darüber spekuliert, wie ernst die Situation zwischen dem künftigen Thronfolger und seinem drei Jahre jüngeren Bruder tatsächlich ist. Ihr neuester Schritt dürfte jetzt mehr als deutlich machen, dass sich die beiden nicht mehr viel zu sagen haben.

Mehr zum Streit zwischen Prinz Harry und Prinz William:

 

Sie lösen Andenken an Diana (†36) auf

Wie unter anderem die "Daily Mail" berichtet, sollen sich Prinz Harry und Prinz William dazu entschieden haben, den gemeinsamen "Diana Memorial Fund", der nach dem Tod ihrer Mutter Lady Diana (†36) gegründet wurde, aufzulösen! Eine drastische Entscheidung mit starker Symbolkraft. Immerhin war der schwere Verlust ihrer Mutter immer ein Erlebnis, dass die beiden Brüder eng zusammenschweißte.

Das Einkommen aus der Organisation, die bereits 2012 geschlossen wurde, sollen die Brüder unter sich für ihre eigenen Wohltätigkeitsorganisationen aufteilen wollen. Damit scheint klar, dass Prinz Harry und Prinz William auch in Zukunft getrennte Wege gehen werden.

Schon unter dem überraschenden Rücktritt der Sussexes im Januar 2020 und dem anschließenden Umzug nach Los Angeles soll die Beziehung der Söhne von Prinz Charles mächtig gelitten haben. Wie sehr, das dürften die neuesten Entwicklungen erneut verdeutlichen …

Glaubst du, dass sich Prinz Harry und Prinz William wieder vertragen?

%
0
%
0