Sarafina Wollny: Große Sorge um Emory - Drastischer Schritt

Sarafina Wollny: Große Sorge um Emory - Drastischer Schritt

Sarafina Wollny, 27, macht sich derzeit große Sorgen um ihren Sohn Emory, 1. Jetzt hat sie sogar einige Termine abgesagt. 

Sarafina Wollny: Sie sagt Kooperationen ab um sich um Emory zu kümmern

Ihre Zwillinge Emory und Casey sind Sarafina Wollnys ein und alles. Lange Zeit haben Sarafina und ihr Mann Peter versucht, Kinder zu kriegen. Nach sechs Jahren ging der Wunsch dann dank einer Schwangerschaftsklinik und künstlicher Befruchtung in Erfüllung, Ende 2020 verkündete Sarafina ihre Schwangerschaft. Doch auch wenn das Familienglück nun perfekt zu sein schien, war der Weg lang und beschwerlich. Nicht nur für Sarafina war die Schwangerschaft mit einigen Komplikationen verbunden, auch ihre Zwillinge Emory und Casey hatten es nicht leicht. Die beiden Frühchen kamen mehrere Wochen zu früh per Not-Kaiserschnitt zur Welt. Besonders für Emory gestaltete sich der Start ins Leben als schwierig, bei ihm war die Nabelschnur um den Hals gewickelt.

Und auch wenn sich der Kleine mittlerweile gut entwickelt hat, bereitet er seiner Mama ab und an noch immer Sorgen. Nun sogar so sehr, dass diese einige Kooperationen abgesagt hat.

Sarafina Wollny: "Kaum in Deutschland liegt Emory flach"

Sarafina verkündete ihren Instagram-Followern, dass sie eine Pause von der App einlegen wird. Der Grund: Emory ist krank. Sarafina schrieb:

Hier bleibt es erstmal ruhig... Kaum in Deutschland liegt Emory flach. Blödes Fieber und Husten.

Emory hätte in den vergangenen beiden Tagen nicht einmal spielen wollen, lediglich kuscheln wollte er. Sarafina fuhr fort:

Kooperationen der letzten Tage und die nächsten Tage habe ich erstmal abgesagt, werden dann nachgeholt.

Die besorgte Mama scheint einfach nur voll und ganz für ihr krankes Kind da sein zu wollen. Ein wenig kann sie jedoch aufatmen: "Casey geht es gut, er übt fleißig das Laufen, wird immer schneller." Caseys Entwicklung zaubert seiner Mutter in der Zeit bestimmt ein kleines Lächeln ins Gesicht. Hoffentlich kann es sein Zwillingsbruder ihm bald schon wieder nachmachen. 

Alle Folgen von "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" siehst du jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...