Sarafina Wollny: Ziehen sie und Peter Konsequenzen nach Baby-News?

Sarafina Wollny: Ziehen sie und Peter Konsequenzen nach Baby-News?

Es war die Überraschung zu Weihnachten: Sarafina Wollny, 27, ist völlig unerwartet wieder schwanger. Doch was bedeutet das im Detail für sie und Ehemann Peter Wollny, 30? Und vor allem auch für ihre Türkei-Pläne?

Sarafina Wollny: Wunderschöne Baby-News zu Weihnachten

"Unser Weihnachtswunder" war an Heiligabend auf dem Profil von Sarafina Wollny neben einem Foto zu lesen, dass ein Ultraschallbild zeigte. Die wunderschöne und eindeutige Nachricht dahinter: Die 27-Jährige und ihr Ehemann Peter Wollny werden 2023 erneut Eltern - unerwartet und ungeplant, wie die TV-Bekanntheit wenig später im Netz verriet. Denn: Bekanntermaßen war es für Sarafina und Peter nicht leicht, sich ihren Traum vom Familienglück zu verwirklichen. Ganze sechs Jahre kämpften sie um eigenen Nachwuchs, bis eine künstliche Befruchtung Ende 2020 schließlich zum ersehnten positiven Schwangerschaftstest geführt hatte.

Im Mai 2021 erblickten ihre Zwillinge Emory und Casey das Licht der Welt und machten das Glück von Sarafina und Peter Wollny perfekt. Dass nur knapp anderthalb Jahre auf natürlichem Weg Nachwuchs anstehen würde, hätte damals wohl niemals gedacht. Umso größer ist die Freude bei den Wollnys!

Sarafina Wollny: Ziehen sie und Peter bei Silvia Wollny aus?

Logisch, dass vielen Fans von Sarafina Wollny etliche Fragen auf der Seele brennen, die sie ihnen während einer Fragerunde gerne beantwortete. So verriet sie beispielsweise, dass sie aktuell in der neunten Schwangerschaftswoche angekommen sei und ihr Baby - beim Geschlecht würden sie sich gerne erneut überraschen lassen - ungefähr im August das Licht der Welt erblicken soll. Sollte es ein Mädchen werden, hätten die beiden aber zumindest schon zwei Namen, so die 27-Jährige.

Doch wie sieht es mit der aktuellen Wohnsituation bei Sarafina Wollny und Ehemann Peter aus? Wird es im Familiendomizil der Wollnys nicht langsam etwas zu eng? Denken die werdenden Eltern möglicherweise sogar darüber nach, bei Mama Silvia Wollny auszuziehen? "Wir werden hier bleiben. Es wird umgebaut/angebaut, das werden wir uns jetzt Anfang des Jahres in Ruhe anschauen und uns beraten lassen", stellte die sympathische Fernsehdarstellerin klar.

Und wie sieht es mit den Auswanderungsplänen aus? Schließlich verbrachten einige Wollny-Mitglieder - darunter auch Sarafina und Peter Wollny mit ihren Söhnen - im letzten Jahr einige Monate in der Türkei - und das soll offenbar auch im nächsten Jahr so bleiben: "Mitte Januar geht es für uns wieder in die Türkei, wenn weiterhin das Go von der Frauenärztin da ist", so die 27-Jährige.

Wie schön! Wir wünschen Peter und Sarafina Wollny alles Gute!

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...