Sarah Engels: Baby Nummer 3? "Auf das nächste Baby vorbereiten"

Sarah Engels: Baby Nummer 3? "Auf das nächste Baby vorbereiten" - "Schon wieder ready dafür"

Sarah Engels, 29, liebt das Familienleben mit ihren Kindern. Wird dieses etwa schon bald um weiteren Nachwuchs erweitert?
  • Sarah Engels hat mit ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi den sechsjährigen Sohn Alessio
  • Mit Ehemann Julian Engels hat sie die zwei Monate alte Tochter Solea Liana
  • Auf Instagram berichtet sie regelmäßig aus ihrem Familienalltag

Sarah Engels: Baby Nummer drei?

Sarah Engels hat mit ihrem Familienalltag derzeit alle Hände voll zu tun: Während Sohn Alessio, der vergangenes Jahr eingeschult wurde, in der Schule des Öfteren für Trubel sorgt, umsorgt die Sängerin zu Hause ihre neugeborene Tochter Solea, die im Dezember das Licht der Welt erblickte. Bei der Kinderbetreuung erhält sie sowohl von ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi als auch ihrem Ehemann Julian vollste Unterstützung - das Patchwork-Leben scheint also perfekt zu funktionieren. Platz für ein weiteres Kind wäre also. Und während Pietro verlauten ließ, dass auch er sich weitere Kinder in den nächsten ein bis drei Jahren wünscht, ist es nun Sarah, die verrät, dass sie zwei Monate nach ihrer letzten Geburt wieder bereit für ein Kind ist.

Sarah Engels: Ihr Körper bereitet sich "auf das nächste Baby vor"

In ihrer Instagram-Story nimmt die "Mama"-Interpretin ihre Fans regelmäßig mit in ihren Alltag als zweifache Mutter, egal ob der Besuch beim Kinderarzt oder die schlaflosen Nächte mit einem Neugeborenen, ihre Follower sind stets bestens informiert. Klar also, dass Sarah auch den nächsten Schritt mit ihren Fans teilt:

Nachdem sie die vergangenen Wochen immer wieder über eine hormonelle Achterbahnfahrt geklagt hatte, scheint sich ihr Körper nun wieder etwas eingependelt zu haben, denn wie Sarah berichtet, hatte sie nun erstmals wieder ihre Periode. Die Sängerin freut sich:

Ein schönes Gefühl, dass mein Körper sich so schnell schon wieder hormonell einpendelt und auf das nächste Baby vorbereitet.

Sie ist sich sicher:

Er ist schon wieder ready dafür.

Und nicht nur Sarahs Körper scheint bereit für ein weiteres Baby zu sein, auch Ehemann Julian hätte dem gegenüber nichts einzuwenden. Erst kürzlich scherzte er auf Instagram, dass nun genug Platz für zwei Kinderwagen wäre. Es war jedoch Sarah, die ihn mit den Worten "zwei reichen erstmal fürs Erste" stoppte. Nach den turbulenten Monaten der Schwangerschaft hat sie nun schließlich erst einmal genug mit ihrem Alltag mit Solea zu tun. Dennoch ist es für Sarah bestimmt schön zu wissen, dass ihr Körper ihr ein weiteres Kind nicht verwehren würde. Und wer weiß, bei der familienliebenden Sängerin kommt vielleicht irgendwann doch noch einmal der Wunsch nach einem dritten Kind hoch...

Verwendete Quellen: Instagram, RTL

Lade weitere Inhalte ...